Markt

Watson übernimmt Actavis Group für 4,25 Mrd. Euro

27.04.2012 Watson Pharmaceuticals übernimmt die Actavis Group zu einem Preis von 4,25 Mrd. Euro. Hierdurch steigt das Unternehmen zum weltweit drittgrößten Wirkstoff-Hersteller auf.

Anzeige
Watson übernimmt Actavis Group für 4,25 Mrd. Euro

Durch die Übernahme steigt das Unternehmen zum drittgrößten Wirkstoff-Hersteller auf (Bild: ©daniel sainthorant-Fotolia.com)

Actavis hat Standorte in mehr als 40 Ländern und verfügt über ein Portfolio von über 1.000 Produkten. Paul Bisaro, CEO bei Watson, erklärt: „Mit der Übernahme verbessern wir unsere Aufstellung auf dem globalen Markt und ergänzen unser Leistungsangebot innerhalb der Vereinigten Staaten.“ Die Zustimmung für die Übernahme durch die zuständigen Behörden steht noch aus.

(pb)

 

Anzeige
Loader-Icon