Wägen und Fremdkörper erkennen mit einem kompakten System

X-ray CombiWeiger XS3 AdvanChek von Mettler Toledo

08.02.2010 Der XS3 AdvanCheK ist ein Kombinationssystem zur Produktkontrolle, das gleichzeitig eine dynamische Gewichskontrolle sowie eine Kontrolle auf Fremdkörper durchführt.

Anzeige
X-ray CombiWeiger XS3 AdvanChek von Mettler Toledo

Durch den Einsatz eines kompakten Systems statt zweier getrennter Systeme werden Zeit und Kosten für die Linienintegration, Schulung und Dokumentation deutlich reduziert. Bild: Mettler Toledo

Das System ist nach den höchsten Sicherheitsnormen der Industrie gebaut und entspricht IRR 1999. Der wesentliche Unterschied zwischen dem XS3 AdvanCheK und anderen Röntgensystemen zur Qualitätskontrolle besteht darin, dass dieser X-ray CombiWeigher eine dynamische Kontrollwaage enthält, die hochgenaue dynamische Wägungen der Produkte vornimmt und damit alle nationaln Eichbestimmungen erfüllt (MID zertifiziert). Die sonst übliche Messung der Masse mittels Röntgentechnik ergibt – umgerechnet in Gewichtswerte – lediglich ungefähre Gewichte. Die Kombination zweier Technologien in einem System stellt sicher, dass bei der Produktion Zeit und Geld gespart werden.

Anzeige
Loader-Icon