Markt

Xylem Water Systems: Umzug nach Fellbach und neue Firmierung

10.01.2012 Fast zeitgleich mit der Abspaltung von ITT ist nun auch die Umfirmierung im neuen Wassertechnikunternehmen Xylem erfolgt. ITT Lowara Deutschland mit Sitz im bayrischen Großostheim firmiert nun unter Xylem Water System Deutschland GmbH. Außerdem ist das ehemalige Laing-Team von Weinstadt in neue Räumlichkeiten nach Fellbach gezogen.

Anzeige
Bild für Post 78910

Gerhard Böttle, Segmentleiter SHK und Niederlassungsleiter Fellbach, freut sich mit dem ehemaligen Laing-Team über die neuen, größeren Räumlichkeiten (Bild: Xylem)

 

Nach Aufspaltung der ITT Corporation in drei rechtlich selbstständige Unternehmen hat das neue Wassertechnikunternehmen Xylem den Betrieb aufgenommen. Die Produktmarken wie Lowara, Laing, Vogel-Pumpen und Goulds, die Anwendungskompetenz und technische Stärke von Xylem ermöglichen Transport, Behandlung, Untersuchung und effiziente Nutzung von Wasser im Bereich von Versorgungseinrichtungen, Haus- und Gebäudetechnik, Kommunalbereich und Industrie und Landwirtschaft. Die Produkte und Leistungen des Unternehmens betreffen den gesamten Wasserkreislauf und sind entscheidend für Gewinnung, Verteilung und Nutzung von Wasser. Der Name Xylem stammt aus dem Altgriechischen und steht für das Gewebe, das Wasser in Pflanzen transportiert. Dadurch wird die technische Effizienz des wasserorientierten Unternehmens hervorgehoben, indem es mit der bestmöglichen Art des Wassertransports verbunden wird, nämlich mit der, die in der Natur vorkommt.

 

Anzeige
Loader-Icon