Markt

Zebra schließt erfolgreiches Quartal ab

04.08.2006 Zebra hat ein erfolgreiches zweites Quartal abgeschlossen. In dem Dreimonats-Zeitraum erhöhte das Unternehmen sein Netto-Einkommen um 8,8 % auf 27,672 Mio. US-$. Der Netto-Verkauf wuchs um 6,1 % auf 187,421 Mio. US-$. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zog das Geschäft in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika mit einem Wachstum von 16,8 % an und hatte

Anzeige

Zebra hat ein erfolgreiches zweites Quartal abgeschlossen. In dem Dreimonats-Zeitraum erhöhte das Unternehmen sein Netto-Einkommen um 8,8 % auf 27,672 Mio. US-$. Der Netto-Verkauf wuchs um 6,1 % auf 187,421 Mio. US-$. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zog das Geschäft in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika mit einem Wachstum von 16,8 % an und hatte damit eine positive Auswirkung auf das Gesamtwachstum. Konsolidiert betrachtet trugen fast alle Drucker-Produktlinien zu einer Steigerung der verkauften Einheiten um 15,6 % bei. Der Verkauf von Verbrauchsmaterialien stieg um 19,1 %.


Die Brutto-Gewinnspanne sank von 50,5 auf 47,8 %. Die geringere Spanne in diesem Quartal begründet das Unternehmen durch Veränderungen im Produktmix, durchschnittlich niedrigere Preise pro Drucker sowie ungünstige Währungskursverschiebungen. Das operative Einkommen stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Grund hierfür ist der Rückgang der operativen Kosten um 3,8 % oder 2,068 Mio. US-$ durch niedirgere Ausgaben für rechtlichen Beistand.

Anzeige
Loader-Icon