Markt

Zehn Jahre Ruland Engineering

09.03.2010 Die Entwicklung der Ruland Engineering & Consulting GmbH mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße und Niederlassungen Vlotho, Tychy (Polen) sowie Moskau (Russland) hat mit dem 10-jährigen Unternehmensjubiläum einen Meilenstein erreicht

Anzeige
Zehn Jahre Ruland Engineering

Auch in Zukunft sollen alle Kunden mit Prozessanlagen auf dem neuesten Stand der Technik versorgt werden (Bild: Ruland Engineering)

Mit Beginn des neuen Jahrtausends am 28. Februar 2000 gründete der Anbieter für Prozessanlagen mit nur sieben Mitarbeitern ein Unternehmen mit dem Ziel, Produkte, die genau den Bedürfnissen der Kunden entsprechen, herzustellen. In den darauf folgenden Jahren wuchs das Unternehmen dank zahlreicher Projekte schnell, was unter anderem mehrere Erweiterungsbauten auf dem Unternehmensgelände in Neustadt erforderte. Durch Zukauf von ATM und Döhler Engineering sowie Einbindung der Whirlwind Technologies in die Unternehmensgruppe hat das Unternehmen stetig sein Know-how im Bereich verfahrenstechnische Produktionsanlagen erweitert und kann heute seinen Kunden umfassend im Consulting, Engineering, Montagen und der Wartung von Produktionsanlagen zur Seite stehen. „Mit mittlerweile 320 Mitarbeitern an sechs Standorten in vier Ländern wurde aus einer kühnen Idee ein ausgewachsenes Unternehmen, das bis heute in 60 Ländern und auf allen Kontinenten gearbeitet hat. Alles bei Ruland ist von Anfang an auf Langfristigkeit ausgelegt. Unser Erfolg gibt uns Recht in unserem Denken und Handeln.“ – so der Unternehmensgründer Günter Ruland, der einen hohen Stellenwert auf Kundenbindung und persönlichen Kontakt legt.

Anzeige
Loader-Icon