Kein Verstopfen und Verklumpen

Zellenraddosierer Profi-Valve 150

06.08.2012 Der volumetrische Zellenraddosierer Profi-Valve 150 von Frewitt ermöglicht schonendes Aufbereiten des Produktes und verhindert das Verstopfen des Mühleneinlaufs und die Bildung von Produktsäulen.

Anzeige

Der Dosierer verarbeitet Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften und ist für die Atex-Zonen 1/21 ausgelegt. Er funktioniert als Stand-alone-System, als Dosiergerät auf allen Mühlen des Herstellers und lässt sich in Produktionsanlagen integrieren. Stark haftende, schlecht fließende und abrasive Produkte aus den Bereichen Chemie, Pharma und Lebensmittel lassen sich mit dem Gerät verarbeiten. Der Dosierer wird laut GMP- und FDA-Vorgaben gebaut. Aufgrund der leicht gekrümmten Lamellen längs zur Achse konnte der Widerstand verringert und die Kraft erhöht werden. Das Design ist modular und kompakt und hat einen Tri Clamp DN150-Anschluss sowie einen leicht auszieh- und demontierbaren Rotor. Das Gehäuse ist aus AISI-316L Edelstahl gefertigt, die geschliffenen, homogenen Oberflächen unterstützen den reibungs- und rückstandslosen Durchfluss des Produkts. Der Antrieb ist mit Pneumatik- oder Elektromotor möglich.

Anzeige
Loader-Icon