Nun auch in Hygieneausführung

Zellenradschleusen SRVS Hygienic Design

19.02.2010 Die Zellenradschleuse Baureihe Typ SRVS wurde von S.S.T.-Schüttguttechnik  zur Hygienic-Ausführung weiterentwickelt. Sie lässt sich leicht zerlegen und reinigen und wurde nach HACCP und EHEDG-Richtlinien mit ausziehbarem Zellenrad und optionalen Führungsschienen konzipiert.

Anzeige
Bild für Post 73580

Bild: S.S.T. Schüttguttechnik

 

 

Alle Zellenradschleusen dieser Baureihe entsprechen bereits der neuen seit 29.12.2009 geltenden Maschinenrichtlinie 2000/42/EG. Bei der darin geforderten Risikobeurteilung wurden auch die mikrobiologischen, physikalischen und chemischen Anforderungen berücksichtigt. Die GMP- / FDA-Anforderungen und die DIN EN 1672-2 werden erfüllt mit Maßnahmen wie produktberührt (innen) geschliffen, Oberflächengüte nach gewünschtem Ra-Wert, alle Schweißungen spaltfrei, optional elektropoliert, totraumfrei. Dort, wo absolute Spaltfreiheit und Totraumfreiheit aus konstruktiven Gründen nicht möglich ist, wurde auf leichte Zerlegbarkeit und Reinigbarkeit geachtet. Die Schleuse ist auch für den Einsatz unter Ex-Bedingungen geeignet und verfügt für den Einsatz in Zone 20 über eine Baumusterprüfung.

infoDIRECT 1002PF301

Anzeige
Loader-Icon