Schongang statt Scherkraft

Zerstörungsfreies Fördern empfindlicher Produkte

20.06.2002

Anzeige

In der Verfahrenstechnik stellen empfindliche, abrasive oder zum Koagulieren
neigende Produkte besondere Anforderungen an die einzusetzenden
Pumpen. Bei der Förderung solcher Fluide, wie etwa Pigment- und Kristallsuspensionen oder Latex, bieten Schlauchpumpen entscheidende Vorteile. Hierzu gehören neben dem scherkraft- und damit zerstörungsfreien
Förderprozess ihr geringer Verschleiß, ihre schnelle und problemlose
Reinigung sowie die im Vergleich mit anderen Pumpenarten deutlich geringeren Betriebs- und Wartungskosten.

Heftausgabe: Juni 2002
Anzeige

Über den Autor

Till Völker
Loader-Icon