Markt

Abbott eröffnet neue Forschungseinrichtung und Technikum

28.10.2008

Anzeige

In Ludwigshafen hat Abbott neue Entwicklungslabors und ein Technikum eröffnet. Dort sollen zukunftsweisende Technologien erforscht und die Produktion neu entwickelter Arzneimittelformulierungen im großen Maßstab getestet werden. Der Ausbau ist Teil von Soliqs, der weltweit tätigen Drug Delivery Einheit von Abbott.

Seit 2001 hat Abbott mehr als 100 Millionen Euro in die Forschung und Entwicklung am Standort Ludwigshafen investiert. Zusammen mit dem Formulation Development Center, das vor einigen Monaten am Hauptsitz in Lake County/USA, eröffnet wurde, ist der Ausbau von Soliqs Bestandteil einer Reihe von umfangreichen Investitionen in Einrichtungen und Ressourcen, mit dem Ziel, die Forschungspipeline zu erweitern. Durch die Investitionen in Ludwigshafen wurden 30 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Anzeige
Loader-Icon