Fest verpackt

Abfüllen/Verpacken mit der Optima Pharmaline SL50

03.06.2004 Die Optima Pharmaline SL50 verpackt pharmazeutische Pulver und Granulate in feste Behältnisse.

Anzeige

Die Optima Pharmaline SL50 verpackt pharmazeutische Pulver und Granulate in feste Behältnisse. Der Vorteil des Geräts besteht in der Integration des Wägesystems und der Dosier- und Verschließtechnik in Verbindung mit Kontrollfunktionen in eine Monoblockmaschine. Funktionseinheiten wie Stopfeneinsetzer oder Verschließer lassen sich in das modular aufgebaute System integrieren. Das Abfüllen der Produkte erfolgt mit Schneckendosierern, die mittels Brutto- und Taragewichtserfassung selbstoptimierend arbeiten. Das System erreicht eine Ausbringung von bis zu 50 Behältnissen/min. Das Design erfüllt die Anforderungen der cGMP-Richtlinien, die Steuerung wurde nach GAMP4 entwickelt und ist konform zu 21 CFR Part 11.

Anzeige
Loader-Icon