Erleichtert die Arbeit am Auslaufhahn

Armaturensicherung für Ecobulk-IBCs

06.11.2018 Die neue Armaturensicherung von Schütz sichert den Auslaufhahn von Ecobulk-IBCs vor unbeabsichtigtem oder unbemerktem Öffnen. Sie ist dabei leichter zu handhaben als die Systeme mit Sicherheitsschraube aus Stahl oder Safety-Clip aus Kunststoff.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kein Werkzeug nötig
  • keine verlorenen Kleinteile
  • optionaler Originalitätsschutz
schütz 1809pf016_Armaturensicherung Fachpack2018

Die Armaturensicherung ist einfach zu handhaben. (Bild: Schütz)

So ist für die Anwendung der neuen Armaturensicherung weder ein zusätzliches Werkzeug nötig, noch können Zubehörteil herunterfallen oder verloren gehen. Die Sicherung besteht aus einem gelben Riegel, der in den Griff der Armatur eingebaut ist und sich zwischen Gehäuse-Dom und Griff stemmt. Der Anwender kann den Riegel leicht mit dem Daumen nach oben schieben. Der Griff des Auslaufhahns ist nun entsichert und lässt sich zum Öffnen der Armatur benutzen. Nach der Produktentnahme dreht der Anwender zum Schließen des Auslaufs den Griff  in seine Ausgangsposition. Der Riegel lässt sich nun herunterdrücken und rastet ein, sodass die Armatur erneut gesichert ist.

Zusätzlichen Schutz bietet ein optionaler Originalitätsaufkleber. Dieser Sticker wird werksseitig durch den Hersteller auf die geschlossene Sicherung geklebt. Das Siegel bricht beim ersten Entsichern der Armatur und zeigt damit an, dass die Armatur bereits geöffnet wurde. Dies verhindert den unbemerkten Zugriff auf das Füllprodukt.

Anzeige
Loader-Icon