Das neue Gebäude soll die Forschungsbedingungen in Ludwigshafen weiter verbessern. 100-Millionen-Euro-Investment

Abbvie will Forschungsstandort Ludwigshafen ausbauen

Der US-Pharmakonzern Abbvie hat angekündigt, mehr als 100 Mio. Euro in sein Kompetenzzentrum in Ludwigshafen zu investieren. Bereits jetzt ist die Stadt in Rheinland-Pfalz der zweitgrößte Forschungsstandort des Unternehmens. Hier wurde auch das wohl umsatzstärkste Medikament der Welt entwickelt. mehr


Projekte

Im FAC können lebensmittelverarbeitende Unternehmen ihr Betriebs- und Wartungspersonal zu Themen wie effiziente Verarbeitung und Best Practices schulen. Nachhaltige Lebensmittelversorgung

Bühler eröffnet Entwicklungszentrum in den USA

News25.06.2020 Bühler hat in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota ein Entwicklungs- und Anwendungszentrum für die Lebensmittel-Industrie eröffnet: Hier will der Anlagen- und Maschinenbauer gemeinsam mit Anwendern und Industrie-Organisationen neue Lösungen und Verfahren für nachhaltige Wertschöpfungsketten entwickeln. mehr

Frankreich soll zu einem "Exzellenzzentrum in der Impfstoffforschung und -produktion" werden. (Bild: Sanofi Pasteur) Nach USA-Streit

Sanofi investiert halbe Milliarde in Impfstoff-Standort Frankreich

News16.06.2020 Der Pharmakonzern Sanofi hat angekündigt, insgesamt 610 Mio. Euro in seine Impfstoff-Produktion und -Forschung in Frankreich zu investieren. Brisant ist das vor allem vor dem Hintergrund des Streits um mögliche Vorrechte der USA an einem Corona-Impfstoff. mehr

Robotergestützte Abfüllung von Radiopharmaka in Dresden-Rossendorf. (Bild: Rotop) Standort Dresden-Rossendorf

Rotop eröffnet neue GMP-Anlage für Nuklearmedizin

News01.07.2020 Der Nuklearmedizin-Spezialist Rotop hat in Dresden-Rossendorf eine neue GMP-Produktionsstätte für Radiopharmaka in Betrieb genommen. Bei dem über 9 Mio. Euro teuren Projekt handelt es sich um die größte Investition in der Unternehmensgeschichte. mehr

Fresenius Medical Care hat die Produktion von Dialyseflüssigkeiten am Standort St. Wendel mit einer neuen Fertigungslinie erweitert. (Bild: Fresenius Medical Care) Gestiegene Nachfrage durch Covid-19

Fresenius Medical Care erweitert Produktion von Dialyseflüssigkeiten

News18.06.2020 Fresenius Medical Care hat am Standort im saarländischen St. Wendel eine neue Produktionslinie für Dialyseflüssigkeiten in Betrieb genommen. Der Hersteller reagiert damit auf gestiegene Nachfrage während der Corona-Krise. mehr

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. (Bild: Optima) Neue Fertigungsfläche

Optima investiert 3,5 Millionen Euro am Hauptsitz

News15.06.2020 Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Optima hat an seinem Stammsitz in Schwäbisch Hall 3,5 Millionen Euro in  eine neue Montagefläche von 1.600 Quadratmetern mit zugehöriger Infrastruktur investiert. mehr


Mehr zum Thema "Projekte"
Clariant modernisiert und steigert die Produktion von milden Tensiden an den Standorten Mount Holly (USA) und Tarragona (Spanien). (Bild: Clariant) Steigender Hygiene- und Kosmetikbedarf

Clariant steigert Kapazitäten für Tenside in Europa und USA

News02.06.2020 Der Spezialchemiekonzern Clariant erhöht die Produktion von milden Tensiden der Marke Hostapon SCI. Damit reagiert der Konzern auf den wachsenden Bedarf der Kosmetikindustrie für die Produktion von Pflege- und Hygieneprodukten. mehr

Siko hat einen neuen Standort in Bad Krozingen eröffnet. (Bild: Siko) Produktion und Vertrieb

Siko eröffnet neues Werk in Bad Krozingen

News18.05.2020 Der Hersteller für Sensoren und Positioniersysteme Siko hat einen weiteren Standort rund 30 Kilometer entfernt von seinem Stammsitz im Schwarzwald in Betrieb genommen. Das Unternehmen bereitet sich damit auch auf wachsende Märkte vor. mehr

Die Wirkstoffherstellung in Deutschland soll ausgebaut werden – unter anderem hier am Standort Dossenheim. (Bild: Evonik) Projekte in Dossenheim und Hanau

Evonik baut Wirkstoff-Produktion in Deutschland aus

News06.05.2020 Evonik will die Produktionskapazität seiner beiden deutschen Healthcare-Standorte Dossenheim und Hanau erweitern. In einer erste Projektphase investiert der Spezialchemie-Konzern dazu 25 Mio. Euro und begründet dies auch mit der Corona-Pandemie. mehr

Gentherapien sind ein wichtiger Wachstumsmarkt im Bereich der Biopharmazie. (Bild: Merck) Biopharma-Projekt in USA

Merck verdoppelt Kapazität für Gen- und Virustherapien

News22.04.2020 Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will seinen US-Standort im kalifornischen Carlsbad erweitern: Eine zweite Anlage für die Herstellung von virus- und genbasierten Therapeutika lässt sich das Unternehmen rund 100 Mio. € kosten. mehr

Thyssenkrupp baut für den türkischen Verpackungshersteller Köksan eine zweite Anlage zur Produktion von PET. (Bild: Thyssenkrupp) Doppelte Kapazität mit zweiter Anlage

Thyssenkrupp baut Polymeranlage für türkischen Verpackungshersteller

News21.04.2020 Thyssenkrupp baut für den Verpackungshersteller Köksan in Gaziantep,Türkei, eine Anlage zur Produktion von Polyethylenterephthalat (PET). Dadurch verdoppelt sich die Produktionskapazität des Standorts auf 432.000 t/a. mehr

Am Standort Oberhausen hat Oxea die Produktion der Tierfutter-Bausteine Buttersäure und Propionsäure gesteigert. (Bild: Oxea) Oxea verdreifacht Lieferungen

Mehr n-Propanol für Desinfektionsmittel und Verpackungen

News17.04.2020 Das Chemieunternehmen Oxea hat im zweiten Quartal 2020 die Liefermengen von n-Propanol in Europa verdreifacht. Grund ist die hohe Nachfrage bei Herstellern von Handdesinfektionsmitteln und aus der Druckindustrie. mehr

Die Johnson&Johnson-Sparte ASP vertreibt Lösungen zur Sterilisation von chirurgischem Besteck. (Bild: babsi_w – Adobe Stock) Hohe Nachfrage wegen Corona-Krise

Dräger verdoppelt Auftragseingang im ersten Quartal

News14.04.2020 Im Zuge der Covid-19-Pandemie hat Dräger im ersten Quartal 2020 in einem erheblichen Umfang mehr Aufträge erhalten als im ersten Quartal des Vorjahres. Um die Nachfrage zu decken plant der Konzern eine neue Produktionsanlage für Atemschutzmasken in den USA. mehr

Abnahme einer Blistermaschine von Romaco Noack im Livestream. (Bild. Romaco) Abnahme einer Blistermaschine

Romaco führt Werksabnahme im Livestream durch

News14.04.2020 Neue Wege bei der Werksabnahme: Eine Blistermaschine von Romaco Noack für einen südchinesischen Pharmahersteller hat das erste virtuelle FAT im Livestream bestanden. Angesichts der Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Krise organisiert der Hersteller sein Tagesgeschäft im virtuellen Raum. mehr

Der Contipure AseptBloc DN bei Spitz entkeimt mit gasförmigem Wasserstoffperoxid und verarbeitet 24.000 Behälter pro Stunde. (Bild: Krones) Getränke-Abfüllung

Krones installiert Aseptik-Linie für Lebensmittelproduzent Spitz

News14.04.2020 Wegen derzeit hoher Nachfrage nach Energydrinks, Säften und Eistee hat der Lebensmittel-Produzent Spitz seine Abfüllkapazitäten aufgestockt. Die zusätzliche Aseptik-Linie arbeitet mit einem Contipure Aseptbloc DN von Krones. mehr

Außenansicht des geplanten Neubaus von Schott in Müllheim. Bild: IE / Schott Sterile Pharmafläschchen und Spritzen

Schott errichtet Pharmaverpackungs-Werk in Müllheim

News21.02.2020 Der Spezialglas-Hersteller Schott hat mit dem Bau einer neuen Produktion für sterile pharmazeutische Primärverpackungen am Standort Müllheim begonnen. Betriebs- und Bauplanung sowie Realisierung übernimmt IE Plast. mehr

Neben Test wird mit Hochdruck auch an Heilmitteln für die durch den Virus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 geforscht. Auf dieser Suche schließen sich viele Pharmaunternehmen zusammen: Vir Biotechnology und Biogen unterzeichnen am 12. März eine Absichtserklärung für die Entwicklung und Herstellung von monoklonalen Antikörpern gegen Covid-19. Auch Abcellera and Eli Lilly wollen zusammen an Antikörpern forschen. Gerüchte, dass das HIV-Mittel Darunavir auch bei Sars-CoV-2 bzw. Covid-19 helfen könne, wies Johnson&Johnson zurück. Dafür gebe es keine Belege. Dagegen gibt es Hinweise, dass das Jahrzehnte-alte Malariamittel Chloroquin bei Covid-19-Patienten wirken könnte. Bayer hat der US-Regierung daher 3 Mio. Tabletten gespendet.(Bild: ustas - AdobeStock) Flexibel skalierbares Produktionsverfahren

Evotec-Tochter Just errichtet Biologika-Anlage

News15.01.2020 Just – Evotec Biologics hat im US-Bundesstaat Washington mit dem Bau einer Produktionsanlage für Biologika begonnen. Es ist die erste Anlage ihrer Art in Nordamerika, das Produktionsverfahren soll zukunftsweisend sein. mehr

Lonza erweitert seinen Produktionsstandort Ibex Solutions in Visp, Schweiz. (Bild: Zauner) Ausbau im Biopark Visp

Zauner und Inra installieren Versorgungsleitungen für Lonza

News10.01.2020 Der Lifescience-Konzern Lonza erweitert seinen Produktionskomplex Ibex-Solutions am Schweizer Standort Visp für insgesamt 400 Mio. Schweizer Franken. Einen Teil der Arbeiten führen der Anlagenbauer Zauner und die Schweizer Firma Inra durch. mehr

UV-Absorber (hier Tinosorb S in der Vergrößerung 1800:1) kommen in Sonnenschutzmitteln und Tagespflegeprodukten zum Einsatz. (Bild: BASF) Gefragter Sonnenschutz

BASF erhöht Produktion von UV-Filtern

News07.01.2020 Die BASF hat damit begonnen, ihre Produktionskapazität für UV-Filter zu erhöhen. Für die Produkte, die bei der Herstellung von Sonnenschutzmitteln zum Einsatz kommen, verzeichnet der Chemiekonzern nach eigenen Angaben weltweit eine deutlich erhöhte Nachfrage. mehr

Sartorius will zusammen mit dem DFKI den Einsatz von künstlicher Intelligenz in Plattformlösungen für die biopharmazeutische Industrie erforschen. (Bild. Sartorius) KI für biopharmazeutische Industrie

Sartorius und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz starten gemeinsames Forschungslabor

News20.12.2019 Laborzulieferer Sartorius und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben das Forschungslabor Sartorius-AI-Lab (SAIL) ins Leben gerufen. Die Partner haben klare Vorstellungen, wie künstliche Intelligenz in der biopharmazeutischen Industrie zum Einsatz kommen kann. mehr

Das neue Gerresheimer-Firmengebäude am Standort Changzhou, China. (Bild: Gerresheimer) Pharmazeutische Primärverpackungen

Gerresheimer eröffnet Werke in Indien und China

News17.12.2019 Der Spezialist für Pharmaverpackungen Gerresheimer hat seine Produktionskapazitäten mit Werken in Indien und China verstärkt. Die neu eröffneten Standorte produzieren nicht nur für den lokalen Markt. mehr



Loader-Icon