Neue Lösung für neue Anforderungen

Aseptik-Verschließgeneration

08.09.2008 Neuartige Verschlüsse und Behälterformen stellen immer wieder neue Anforderungen an die Aseptik.

Neuartige Verschlüsse und Behälterformen stellen immer wieder neue Anforderungen an die Aseptik. Für die im Markt etablierten PETAsept-Anlagen hat Krones daher eine neue Aseptik-Verschließer-Generation entwickelt. Bewährte hygienische Eigenschaften wurden beibehalten, Reinigbarkeit und Zugänglichkeit dagegen deutlich verbessert. Dies geschah durch die Verlegung der Antriebselemente nach oben, während die SteuerSteuerkurven bleiben allerdings weiterhin unten angeordnet. Durch diese Weiterentwicklungen im Aufbau des Verschließers können nun Flaschendurchmesser bis 108 mm verarbeitet werden. Die neue Verschließer-Generation wird bereits in Standard-Füllerblöcken eingesetzt.

 Keywords: Verschließer, Aseptik, Verschlüsse, PET

Loader-Icon