Baureihe nach unten erweitert

Aseptisches Abfüllventil Gemü 660 Baugröße MG 8

22.03.2011 Die ventilbaureige gemü 660 zur Abfüllung von nicht carbonisierten Getränken wurde jetzt um die kleinere Antriebsgröße MG 8 erweitert. Damit lassen sich auch kleine Mengen schnell und sicher abfüllen.

Anzeige
Aseptisches Abfüllventil Gemü 660 Baugröße MG 8

das aseptische Abfüllventil Gemü 660 wurde um kleine Nennweiten erweitert (Bild: Gemü)

Die Kv-Werte der kleinen ventile liegen zwischen 0,5 und 2,2 m3/h. Die Edelstahl-Ventilkörper sind voll kompatibel mit den bereits bestehenden Baugrößen. Die lieferbaren Anschlussarten sind Schweißstutzen, Clamps und Gewindeverschraubung nach DIN, ASME, BPE, MS und JIS.Die Ventile können mit EPDM- und PTFE-Membranen bis maximal 5 bar Betriebsdruck eingesetzt werden.Der erforderliche Steuerdruck beträgt ja nach Ausführung 2 bis 6 bar. Die ventile sind leicht zu reinigen und CIP/SIP-fähig. Die maximale Abfülltemperatur für getränke beträgt 85 °C, die Sterilisation mit Dampf kann bis 150 °C durchgeführt werden.

Anzeige
Loader-Icon