Markt

ASR Group erwirbt 50 % an der Zuckerraffinerie in Brindisi

07.11.2013 Die US-amerikanische ASR Group in West Palm Beach, das größte Zuckerraffinationsunternehmen der Welt, erwirbt 50 % Prozent an SFIR Raffineria di Brindisi, der zweitgrößten Rohrzuckerraffinerie Europas, sowie einen gleichen Anteil an Euro SFIR Italia, welche den Zucker vertreibt.

Anzeige
ASR Group erwirbt 50 % an der Zuckerraffinerie in Brindisi

ASR besitzt in Europa bereits eine Zuckerraffinerie in England (Tate & Lyle) mit einer Kapazität von 1 Mio. t sowie in Portugal (Sidul Açúcares) mit einer Kapazität von 300.00 t (Bild: ASR Group)

Verkäufer war ED&F Man. Die Rohrzuckerraffinerie in Brindisi hat eine Kapazität von 450.000 t/a Zucker. Sie  ist die neueste Zuckerfabrik in der Europäischen Union; sie wurde 2010 errichtet. Der Rest der Anteile befindet sich im Besitz von SFIR-Societa Fondiaria Industriale Romagnola.

ASR Group besitzt ebenfalls die europäischen Zuckerproduzenten Tate & Lyle Sugars und Sidul, die ihre Produkte über die Verbrauchermarken von Tate & Lyle und Lyle im Vereinigten Königreich und über die Marken von Sidul und Sores in Portugal vertreiben.

Über Tate & Lyle Sugars besitzt und betreibt ASR Group eine Rohrzuckerraffinerie in London, England, mit einer Kapazität von 1 Mio. t Rohrzucker sowie eine Raffinerie in Lissabon, Portugal. Mit dem Erwerb der Raffinerie in Brindisi ist das Unternehmen nunmehr in den 3 wichtigen Defizitmärkten der EU tätig.

„Die Akquisition bestätigt erneut unser Engagement bei der Rohrzuckerraffination, ein Modell, das Konkurrenz und Wahlmöglichkeiten in den europäischen Zuckersektor bringt“, sagte Ian Bacon, President von Tate & Lyle Sugars. „Ebenso wird damit unsere Überzeugung bekräftigt, dass sich die Politik der EU weiterhin in Richtung eines faireren regulatorischen Umfelds für die Rohrzuckerraffination bewegt.“

Die Raffinerie in Brindisi verfügt zusätzlich über ein 34-MW-Biomasseheizkraftwerk, das mit erneuerbaren Biokraftstoffen aus der Landwirtschaft arbeitet.

Über ASR Group
ASR Group hat eine Produktionskapazität von mehr als 6 Mio. t/a Zucker. Das Unternehmen stellt eine umfassende Produktlinie an Süßstoffen für den Lebensmittelhandel und die Industrie her. In der EU besitzt und betreibt das Unternehmen Zuckerraffinerien in London, England, und Lissabon, Portugal. In Nordamerika besitzt und betreibt das Unternehmen insgesamt 6 Zuckerraffinerien (USA, Kanada und Mexiko). Das Unternehmen gehört der Florida Crystals Corp. und der Sugar Cane Growers Cooperative of Florida.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon