Markt

Auf Einkaufstour: Pfizer übernimmt Antibiotika-Geschäft von Astra-Zeneca

25.08.2016 Gerade erst hat Pfizer für eine Summe von 14 Mrd. US-Dollar den Zuschlag für Krebsspezialisten Medivation erhalten, nun schlug das Unternehmen bereits wieder zu und übernimmt das Antibiotika-Geschäft von Astra-Zeneca. Diesmal sollen insgesamt aber „nur“ etwa 1,6 Mrd. US-Dollar fließen.

Anzeige
Die Einkaufstour von Pfizer geht weiter. Diesmal übernimmt das Unternehmen das Antibiotika-Geschäft von Astra-Zeneca. (Bild: Stefan Rajewski – Fotolia)

Die Einkaufstour von Pfizer geht weiter. Diesmal übernimmt das Unternehmen das Antibiotika-Geschäft von Astra-Zeneca. (Bild: Stefan Rajewski – Fotolia)

Die Übernahme habe für beide Unternehmen strategische Gründe: Astra-Zeneca will sich künfitg auf Wirkstoffe für Krebs- und Kreislauferkrankungen konzentrieren und auch Pfizer sieht künftig von der Strategie „Kaufen als Steuergestaltungsmodell“ hin zu einer Stärkung des eigenen Medikamenten-Portfolios.

In einem ersten Schritt fließen nun 550 Mio. US-Dollar in Richtung Astra-Zeneca. Bei erreichen verschiedener Meilensteine und entsprechenden Verkaufszahlen könnte sich diese Summe auf insgesamt 1,575 Mrd. US-Dollar erhöhen.

Hier finden Sie Übernahme-Meldungen der vergangenen Wochen und Monate

5 Milliarden mehr: Pfizer schnappt Sanofi das Übernahmeziel weg

24.08.2016 Viel hilft viel – zumindest wenn es um die Übernahme amerikanischer Pharmakonzerne geht. Der US-Pharmakonzern Pfizer wird den Krebsarznei-Spezialisten Medivation für 14 Mrd. US-Dollar übernehmen. Das Pfizer-Angebot lag deutlich höher als das von Sanofi. mehr

US-Ausschuss genehmigt Syngenta-Übernahme

22.08.2016 Die nächste Hürde ist genommen: Auch das Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) hat die Übernahme von Syngenta durch Chemchina bewilligt. Genehmigungen weiterer Kartell- und Zulassungsbehörden stehen jedoch noch aus. mehr

Hallstar übernimmt Wirkstoff-Entwickler Oléos

08.08.2016 Das US-amerikanische Spezialchemie-Unternehmen Hallstar hat den französischen Wirkstoff-Entwickler Oléos übernommen. Damit will das Unternehmen sein Geschäft mit natürlichen Produkten erweitern. mehr

Plant Teva bereits weitere Zukäufe?

05.08.2016 Gerade erst ist die Milliarden-Übernahme der Generika-Sparte des US-Konkurrenten Allergan unter Dach und Fach – doch Teva plant mit den hieraus erwarteten Synergieeffekten Medienberichten zufolge bereits weitere Zukäufe. mehr

Heiß umworben: Biogen hat mehrere Bewerber

03.08.2016 Medienberichten zufolge haben gleich mehrere Pharma-Unternehmen Interesse daran, den US-Biotech-Konzern Biogen zu übernehmen. Zu den Interessenten zählen angeblich Branchengrößen wie Merck und Allergan. mehr

Bier mischen erlaubt: US-Regierung gestattet Fusion von Inbev und Miller

21.07.2016 Die US-Regierung hat unter Auflagen die Fusion der Großbrauereien AB Inbev und SAB Miller genehmigt. Der Wert der Übernahme beträgt über 100 Mrd. US-Dollar. mehr

Aller guten Dinge sind drei: Mylan darf Meda wohl übernehmen

18.07.2016 Es ist noch nicht offiziell, dafür aber sehr wahrscheinlich: Insidern zufolge erhält Mylan am 20. Juli grünes Licht seitens der EU, Mitbewerber Meda zu schlucken. Damit wäre die Übernahme im dritten Anlauf geglückt. mehr

https://www.pharma-food.de/bildergalerie/die-10-groessten-uebernahmen-und-fusionen/

Anzeige
Loader-Icon