Druckmittler MD 52,56 und 63
Die Druckmittler MD 52, MD 56 und MD 63 wurden geprüft und nach EHEDG Typ EL Klasse I zertifiziert und zugelassen ()

Die Druckmittler MD 52, MD 56 und MD 63 wurden geprüft und nach EHEDG Typ EL Klasse I zertifiziert und zugelassen ()

Wichtige Merkmale hierbei sind leichte Reinigbarkeit, ein sauberes Abfließen (Selbstentleerung) und metallische Anschläge für Prozessanbindungen mit Elastomer Dichtungen. Durch konstruktiv exakt berechnete Abstände der Anschläge werden die Dichtungen nur in ihrer Bestimmung verwendet. Reinigbare Spaltmaße werden eingehalten und eine Expansion in den Prozess sicher verhindert. Die prozessberührten Teile der Druckmittler werden hygienegerecht aus hochwertigen Chrom-Nickelstahl (1.4404/1.4435, AISI 316 L) mit einer spaltfreien Oberflächengüte Ra > 0,8 µm angefertigt. Die Druckmittler MD 52, MD 56 und MD 63 sind zertifizierte Bauteile nach EHEDG Typ EL Klasse I und können im eingebauten Zustand gereinigt werden (CIP). Sämtliche von diesem Hersteller produzierten Druckmessgeräte wie Manometer, Druckmessumformer und Druckschalter können stoffschlüssig durch Schweißen mit den Druckmittlern verbunden werden.

Druckmittler 1507pf604

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AFRISO-EURO-INDEX GmbH

Lindenstraße 20
74363 Güglingen
Germany