Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät Promag P/H 200
  • kostrengünstige Installation
  • Eigensicherheit
  • breitbandig einsetzbar
Zweileiter-Gerät für magnetisch-induktive Durchflussmessung (Bild: Endress Hauser)

Zweileiter-Gerät für magnetisch-induktive Durchflussmessung (Bild: Endress+Hauser)

In der chemischen Industrie ist seit vielen Jahren die Zweileiter-Technik die bevorzugte Art der Messgeräteinstrumentierung. Kostengünstige Installation und maximale Sicherheit durch Eigensicherheit sind dabei die nutzbringenden Argumente. Bislang standen aber noch nicht alle Messtechnologien in Zweileiter-Technik zur Verfügung. Gerade im Bereich der Durchflussmessung wurde in der Vergangenheit der Wunsch nach magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräten in Zweileiter-Technik immer lauter. Die Forderung lautet: Breitbandig einsetzbar, ohne Einbußen bei der Messwertstabilität und Genauigkeit.

Powtech 2013 Halle 6 – 311

Durchflussmessgerät 1303pf901

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?