Messumformerserie EJA-E
Aufgrund der schnelleren Reaktionszeit können die EJA-E-Messumformer jetzt auch in Hochgeschwindigkeitsapplikationen eingesetzt werden (Bild: Yokogawa)

Aufgrund der schnelleren Reaktionszeit können die EJA-E-Messumformer jetzt auch in Hochgeschwindigkeitsapplikationen eingesetzt werden (Bild: Yokogawa)

Der neue EJA-E, der auf mittelgroße Applikationen in Industriebereichen wie zum Beispiel chemische und petrochemische Anlagen, Erdöl- und Erdgas, Kraftwerke und Raffinerien zugeschnitten ist, bietet durch neue und erweiterte Funktionen und Leistungsmerkmale ein außerordentlich gutes Preis/Leistungsverhältnis im Vergleich zum originalen EJA. Zusätzliche Leistungsmerkmale, die in der neuen Serie enthalten sind, umfassen die Multisensing-Fähigkeit, eine höhere Reaktionszeit, Sicherheit als Standardmerkmal und eine anwenderfreundlichere Anzeige. Die Multisensing-Fähigkeit bedeutet, dass der Differenzdruckmessumformer in der Lage ist, gleichzeitig den Differenzdruck und den statischen Druck zu messen. Ein einzelner neuer EJA-Differenzdruckmessumformer kann daher sowohl den Füllstand als auch den Druck in einem Tank messen: Dafür waren bisher zwei verschiedene Druckmessumformer erforderlich.

SPS 2012 Halle 7 – 170

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Yokogawa Deutschland GmbH-1

Bahnhofstraße 7-11
40880 Ratingen
Germany