berthold 2001pf002 FlowCell_EHEDG

Das Messsystem arbeitet mit Mikrowellen-Technik. (Bild: Berthold)

| von Bianca Bechtel
  • misst Wasser- und Trockensubstanz-Gehalt
  • berührungslos
  • Ehedg-zertifiziert

Der Wassergehalt bestimmt die Festigkeit und beeinflusst Geschmack, sowie Qualität des Endprodukts. Das Messsystem liefert kontinuierlich und in Echtzeit Messdaten über den Feuchtegehalt. Die Messung erfolgt dabei in einer Rohrleitung über eine eingebaute Flowcell. Die Mikrowellen-basierte Messung arbeitet berührungslos, was bedeutet, dass sich keine Einbauten im Inline-Gehäuse befinden.

Die Mikrowelle polarisiert die im Produkt enthaltenen Wassermoleküle und verliert dadurch an Energie, das heißt die Mikrowelle verliert an Geschwindigkeit (Phasenverschiebung) und wird in ihrer Intensität geschwächt (Dämpfung). Die Veränderung der Mikrowelle wird als Feuchtewert ausgegeben. Da die Mikrowellen den gesamten Querschnitt der Rohrleitung erfassen, ist die Messung repräsentativ.

Die Kalibrierung lässt sich direkt an der Auswerteeinheit vornehmen, die sich in unmittelbarer Nähe zur Messzelle befindet. Die Messergebnisse können lokal angezeigt werden, zur Messwertübertragung wird ein analoges Ausgangssignal verwendet.

Die Mikrowellen-Flowcell besteht aus einem Inline-Gehäuse aus Edelstahl, die beiden Mikrowellen-Antennen – Sender- und Empfängerantenne – sind via Clamp-Anschluss verbunden und jederzeit austauschbar. Die Abdichtung erfolgt mittels O-Ringen aus EPDM und zwei Peek-Fenstern. Durch die Zertifizierung der Ehedg ist sie mit ihrem Hygienic Design und den FDA-zugelassenen Materialien insbesondere für den Einsatz in hygienischen Anwendungen geeignet.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?