Restsauerstoff-Messgerät Orbmax
| von Redaktion
  • lückenlose Dokumentation
  • mehr Wirtschaftlichkeit
  • höhere Qualität
Schon geringste Sauerstoffanteile erhöhen die Temperatur im Schmelzbad und machen Edelstahlverbindungen anfällig für Korrosion (Bild: Orbitalum)

Schon geringste Sauerstoffanteile erhöhen die Temperatur im Schmelzbad und machen Edelstahlverbindungen anfällig für Korrosion (Bild: Orbitalum)

Das Verfahren „Optische Sauerstoffmessung über Fluoreszenslöschung“ ist den herkömmlichen Methoden mit Zirkoniumsensoren mehrfach überlegen: Es benötigt keinerlei Aufwärmzeit; erkennt den Sauerstoffanteil im Gas sicher, schnell und genau während des gesamten Schweißvorgangs; unkontrolliertes vermeintliches Ansteigen des Messwerts durch Ozonbildung ist ausgeschlossen; die Messung ist in allen Gasgemischen ohne manuelles Umschalten möglich (auch bei Formiergas mit variablem Wasserstoffanteil).

Restsauerstoff-Messgerät 1407pf907

 

 

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?