Überwachungs- und Regelgeräte S-Line

Weitere spezielle Anforderungen, wie Elektropolierung der mediumberührten Teile und der Qualitätsnachweis durch Abnahmeprüfzeugnisse sind auf Wunsch erhältlich. Die Geräte der S-Line verfügen standardmäßig über ein Ausgangssignal von 4…20 mA in 2-Leitertechnik, sind optional aber auch mit zwei potentialfreien, galvanisch vom Analogausgang getrennten, Schaltkontakten erhältlich, die eine frei wählbare Belegung sowie eine hohe Schaltleistung bis 1 A erlauben. Der Anzeigekopf ist mit einer 4-stelligen, selbstleuchtenden LED-Anzeige ausgestattet, die um rund 300° drehbar ist und zusät zlich um 180° spiegelbar. Über kapazitive Tasten auf dem Anzeigenkopf ist eine einfache Vor-Ort -Parametrierung möglich. Bei Geräten mit Schaltkontakten besteht optional die Möglichkeit einer Parametrierung mittels PC-Software. Der Messumformer für Druck wird in den Messbereichen 0…100 mbar bis 0…40 bar Relativdruck und 0…1 bar bis 0…6 bar Absolutdruck angeboten.

Brau 2011 Halle 6 – 237

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH

Im Gewerbepark 13
27798 Hude
Germany