| von Fabian Liebl

Ein optimaler Lauf der Kerne wird durch ein flaches Tablettenbett in langer Trommelgeometrie gesichert. Die systematische Zwangsführung in der Trommel bewirkt eine ständige Bewegung des Füllgutes. Es bilden sich keine Zwillinge. Feststoff- und Lackverlust sind gering. Die geschützte Luftführung erschließt deutliche prozesstechnische Vorteile. Die Gefahr der Sprühtrocknung der Suspension besteht nicht mehr. Damit werden die Sprühverluste verringert und die Struktur des Überzugs verbessert. Die Trommelgeometrie in Verbindung mit den Mischelementen in zwei Richtungen gewährleistet eine schonende Behandlung der Tabletten. Durch Änderung der Trommeldrehrichtung erfolgt die Entleerung der Tabletten restlos und ohne zusätzliche Einbauten.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.