Laboranlagen Solidlab 1 und 2
Bild: Kompakte Laboranlagen in Modulbauweise Die Laboranlagen Solidlab 1 und 2 vereinen drei Prozessmodule in einer Maschine: Pulvermischen, Granulieren und Coaten von pharmazeutischen Pellets und Tabletten. (Bild: Bosch Packaging Technology)

Bild: Kompakte Laboranlagen in Modulbauweise Die Laboranlagen Solidlab 1 und 2 vereinen drei Prozessmodule in einer Maschine: Pulvermischen, Granulieren und Coaten von pharmazeutischen Pellets und Tabletten. (Bild: Bosch Packaging Technology)

Das Konzept der Labormaschinen basiert auf einer effektiven Nutzung von Peripherie, Steuerung und Messdatenerfassung, kombiniert mit der intelligenten Integration hochwertiger Prozessmodule. Die einzelnen Module sind wie in vollwertigen Produktionsanlagen aufgebaut. Die Solidlab 1 verarbeitet damit Chargen von 0,05 bis 2 kg; die Solidlab 2 basiert auf dem gleichen Konstruktionsprinzip und ist auf Mengen von 0,5 bis 12 kg ausgelegt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Syntegon Technology GmbH

Stuttgarter Str. 130
71332 Waiblingen
Germany