Tablettenpresse Solidlab
  • gemeinsame Basiseinheit
  • unterschiedliche Prozessmodule
  • platz- und kostensparend
Kompakte Laboranlagen in Modulbauweise (Bild: Bosch Packaging Technology)

Kompakte Laboranlagen in Modulbauweise (Bild: Bosch Packaging Technology)

Durch die Nutzung einer gemeinsamen Basiseinheit lassen sich die unterschiedlichen Prozessmodule Pulvermischen, Granulieren und Coaten innerhalb desselben Gerätes platz- und kostensparend einbinden. Das Wirbelschichtmodul der Solidlab 1 verarbeitet Chargen von 0,05 bis 2 kg. Nach dem gleichen Prinzip werden in der Solidlab 2 Mengen von 0,5 bis 12 kg verarbeitet.

Tablettenpresse Solidlab 1409pf853

Powtech 2013 Halle 6-235

Hier geht‘s zum Produkt.

Hier geht‘s zur Firma.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Syntegon Technology GmbH

Stuttgarter Str. 130
71332 Waiblingen
Germany