Kein Bild vorhanden

Das Mischen von Wirkstoff- und Füllstoffkomponenten ist eine der Grundaufgaben der pharmazeutischen Verfahrenstechnik. Durch ihre schonende Arbeitsweise haben sich dabei Vertikal-Ein- und -Zweiwellenmischer bewährt. Dass diese Maschinen jedoch nicht nur mischen, sondern auch als Reaktoren und Trockner eingesetzt werden können, beschreibt dieser Beitrag.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?