Kein Bild vorhanden

Das Mischen von Wirkstoff- und Füllstoffkomponenten ist eine der Grundaufgaben der pharmazeutischen Verfahrenstechnik. Durch ihre schonende Arbeitsweise haben sich dabei Vertikal-Ein- und -Zweiwellenmischer bewährt. Dass diese Maschinen jedoch nicht nur mischen, sondern auch als Reaktoren und Trockner eingesetzt werden können, beschreibt dieser Beitrag.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?