Flüssig-Prozesstechnik

Flüssig-Prozesstechnik

Unsere Rubrik Flüssig-Prozesstechnik fasst alle Aspekte der Handhabung von Flüssigkeiten, dazu gehören Aspekte wie Pumpen, Dosiertechnik, Armaturen etc.

1 Festo Vyka.tif
Neue Ventilaufstellung im Feld

Produktfokus: Hygienische Ventiltechnik

Ventile aller Sorten sind – ebenso wie die dazugehörige Steuerungstechnik – in Anlagen zur Arznei-, Lebensmittel- und Kosmetikherstellung unverzichtbare Komponenten. Unser Produktfokus zeigt neue Entwicklungen , darunter komplette Neuentwicklungen und sinnvolle Updates bereits bewährter Technik.Weiterlesen...

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. (Bild: Optima)
Neue Fertigungsfläche

Optima investiert 3,5 Millionen Euro am Hauptsitz

Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Optima hat an seinem Stammsitz in Schwäbisch Hall 3,5 Millionen Euro in  eine neue Montagefläche von 1.600 Quadratmetern mit zugehöriger Infrastruktur investiert.Weiterlesen...

Aufmacher_Flexicon_FPC60_Filling
Auf maximale Flexibilität spezialisiert

Abfüllen in Pharma- und Biopharmazeutik

Aufgrund neuer biopharmazeutischer Produkte geht der Trend in der pharmazeutischen Produktion verstärkt hin zu kleineren Chargen und flexiblen Anlagen. Ein schneller Produkt- und Packmittelwechsel, möglichst in Verbindung mit formatfreier Technik und dem Einsatz von Single-use-Komponenten, wird immer bedeutender.Weiterlesen...

Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Axel Jaeger zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens berufen.
Laborspezialist

Eppendorf beruft neuen Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Axel Jaeger zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens berufen. Der 53-jährige Finanzexperte übernimmt bei dem Hamburger Life-Science-Unternehmen zum 1. Juni 2020 die Leitung des Vorstandsressorts Finance, IT, Controlling.Weiterlesen...

Gentherapien in der Biopharmazie bei Merck
Biopharma-Projekt in USA

Merck verdoppelt Kapazität für Gen- und Virustherapien

Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will seinen US-Standort im kalifornischen Carlsbad erweitern: Eine zweite Anlage für die Herstellung von virus- und genbasierten Therapeutika lässt sich das Unternehmen rund 100 Mio. € kosten.Weiterlesen...

Verschiedene Stoffe, Papiertücher, Kaffeefilter gehören zu den Materialien, die Mainzer Max-Planck-Wissenschaftler neben OP-Masken darauf getestet haben, wie gut sie Partikel unterschiedlicher Größe aus der Luft filtern. Die Ergebnisse lassen sich gut auf Tröpfchen übertragen, die bei der Übertragung des Coronavirus eine entscheidende Rolle spielen. (Bild: Dom Jack)
Einblick: Selbstgemachte Gesichtsmasken

Haushaltsmaterialien gegen Corona

Masken für Mund und Nase sind eine wirkungsvolle Maßnahme gegen den Covid-19-Erreger Sars-Cov-2 – auch selbstgenähte. Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie haben getestet, wie gut verschiedene Stoffe aus dem Haushalt, aber auch OP-Masken Partikel aus der Luft filtern. Weiterlesen...

Abnahme einer Blistermaschine von Romaco Noack im Livestream. (Bild. Romaco)
Abnahme einer Blistermaschine

Romaco führt Werksabnahme im Livestream durch

Neue Wege bei der Werksabnahme: Eine Blistermaschine von Romaco Noack für einen südchinesischen Pharmahersteller hat das erste virtuelle FAT im Livestream bestanden. Angesichts der Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Krise organisiert der Hersteller sein Tagesgeschäft im virtuellen Raum.Weiterlesen...

Die Weiche ist in den Baugrößen DN 65, 80, 100 und 125 verfügbar. Bild: Coperion
Pharma-Food

Schüttgutweiche WYK

Um den hohen Anforderungen im Hinblick auf Reinheit und häufiger Produktwechsel noch besser gerecht zu werden, hat Coperion seine Edelstahlweiche WYK weiterentwickelt.Weiterlesen...

Dr. Susanne Leonhartsberger ist im Konzern zukünftig unter anderem für die Produktion von Acetylaceton und Polyvinylacetat-Festharzen zuständig. (Bild: Wacker)
Lebensmittel- und Pharmasparte

Leonhartsberger übernimmt Leitung von Wacker Biosolutions

Bei Wacker übernimmt Dr. Susanne Leonhartsberger zum 1. April 2020 die Leitung des Geschäftsbereichs Biosolutions. Während der Chemiekonzern in anderen Geschäftsfeldern mit Problemen zu kämpfen hat, soll sie sich damit etwa um Lebensmittel-Inhaltsstoffe und Pharmawirkstoffe kümmern.Weiterlesen...

bosch_vivalytic-anwendung_covid_schnelltest
Diagnose in zweieinhalb Stunden

Bosch entwickelt Covid-19-Schnelltest

Die Medizintechniksparte von Bosch hat einen Schnelltest entwickelt, mit dem sich eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in unter zweieinhalb Stunden feststellen lässt. Weiterlesen...