Edelstahlkugelhähne Baureihe Gemü 740
| von Fabian Liebl
Die Kugelhähne eignen sich für den Einsatz bei mechanisch sauberen, neutralen, aggressiven, flüssigen, gasförmigen Medien und Dämpfen (Bild: Gemü)

Die Kugelhähne eignen sich für den Einsatz bei mechanisch sauberen, neutralen, aggressiven, flüssigen, gasförmigen Medien und Dämpfen (Bild: Gemü)

Ihre totraumarme Dichtung besteht aus zwei Halbschalen aus TFM, einem Material das die Anforderungen der FDA erfüllt. Das Dichtungspaket der Spindel aus vorgespannten Tellerfedern, V-Ringen und einer kegelförmigen Dichtung ist nachstellbar und wartungsarm. Die Kugelhähne in den Nennweiten DN8 bis DN100 bieten eine hohe Durchflussleistung. Als Anschlussarten stehen Schweißstutzen nach DIN sowie Clampanschlüsse zur Verfügung.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.