Pumpe  Viscotec

(Bild: Viscotec)

Das kompakte Design der Pumpe macht es leicht, die Dosier- und Abfüllpumpe in komplette Anlagen zu integrieren: Die Bauraum-Länge wurde nach Angaben des Herstellers im Vergleich zu Pumpen mit derselben Dosierleistung um mehr als ein Viertel reduziert, das Gewicht um über 60 %. Gleichzeitig wurde das Dosiervolumen pro Umdrehung vergrößert. Die besondere Dosiergeometrie sorgt für präzise Dosierergebnisse und kurze Taktzeiten und arbeitet absolut zerstörungsfrei sogar mit stückigen Materialien von bis zu 20 mm Durchmesser. Die Dosiervolumina sind flexibel einstellbar – von 20 bis 200 ml bzw. je nach Taktleistung auch weitaus höher.

Dank der kompakten Größe und einfachen Montage- und Demontagemöglichkeiten kann ein Transport der Pumpe bei Bedarf von einer Person allein durchgeführt werden. Die Reinigung erfolgt einfach und schnell über einen CIP-Anschluss. Neben Lebensmittel eignet sich die Pumpe auch für die Dosierung und Abfüllung von Pharmazeutika, Haushaltsprodukten oder Kosmetika. Gängige Anwendungen sind beispielsweise Schlauchbeutelabfüllungen von stückigen Saucen oder Marinaden, aber auch von Tiernahrung oder Duschgel, Waschmittel, Zahnpasta oder Cremes.

  • reduzierte Bauraum-Länge
  • geringes Gewicht
  • Dosiervolumen 20 bis 200 ml

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH

Amperstraße 13
84513 Töging am Inn
Germany