Edelstahlgetriebe Kes37 / Res37
Die Edelstahl-Getriebreihe KES 37 und RES 37 sind für die Hygieneprozessindustrie geeignet (Bild: SEW Eurodrive)

Die Edelstahl-Getriebreihe KES 37 und RES 37 sind für die Hygieneprozessindustrie geeignet (Bild: SEW Eurodrive)

Kennzeichen der wirkungsgradoptimierten Kegelradgetriebe KES37 und  Stirnradgetriebe RES37 ist ihr spezielles Gehäusedesign und die Verwendung hochwertiger Edelstähle. Die Oberfläche ist reinigungsfreundlich, hochgradig säurebeständig und laugenresistent. Vertiefungen, in denen sich Schmutz und Flüssigkeit sammeln könnten, wurden weitgehend eliminiert. Die Komplettausführung in Edelstahl verhindert wirkungsvoll jede Form von Korrosion. Sämtliche Dichtungen und Verbindungen gibt es bis zur Schutzart IP 69K. Die ebenfalls aus Edelstahl hergestellten IEC- und Nema-Adapter ermöglichen einen variablen Motoranbau.

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

Ernst-Blickle-Straße 42
76646 Bruchsal
Germany