Hebe-Kipp-Vorrichtung
  • nahezu komplett aus Edelstahl
  • robust
  • langlebig
Bis zu einer Kipphöhe von 2300 mm lässt sich die Hebe-

Bis zu einer Kipphöhe von 2300 mm lässt sich die Hebe- & Kippvorrichtung mit einem Fahrgestell versehen (Bild: Mohn)

Bei durchhängender Kette oder bei einem Kettenbruch wird eine Druckfeder ausgelöst. Dadurch dreht sich die Gabel in die Fixierungslöcher ein und bringt die Last sofort zum Halt. Gegenüber konventionellen Sicherheitsvorrichtungen ist hier kein Serviceeinsatz nach Auslösen der Fallsicherung notwendig. Die Hebe-Kippvorrichtung besteht nahezu komplett aus Edelstahl rostfrei, ist überaus robust und langlebig und sowohl für den stationären Einsatz als auch mit Fahrgestell lieferbar. Die Ausführung der Hebe- und Kippvorrichtung wird durch die Art und Viskosität des Schüttgutes bestimmt und gegebenenfalls durch spezielle Schütten, Trichter, Hubgabeln oder Hubplattformen erweitert. Somit lassen sich die Kippvorrichtungen für fast jede Anwendung anpassen.

 

Brau Beviale 2014 Halle 4 – 404

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?