| von Redaktion
 
  • geringes Gewicht
  • niedrige Überfahrhöhe
  • spezielle Aseptik-Lackierung

Die Getriebemotoren passen optimal in alle Bereiche der Fördertechnik, wo Langlebigkeit, Wartungsfreundlichkeit, Effizienz und Reinigbarkeit eine hohe Wichtigkeit darstellen. Der Motor kommt ohne Lüfter und Kühlrippen aus und hat ein vollkommen glattes Außengehäuse mit abgedichtetem B-Lagerschild. Hierdurch werden Schmutznester am Motorgehäuse vermieden, ebenso wie Re-Infektionen des Umgebungsbereichs durch Verwirbelungen der Raumluft durch einen Kühllüfter.

Brau 2015 Halle 4 – 408

1603pf688

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?