Frau mit Maske

Abrasive Füllstoffe in Kosmetika stellen hohe Anforderungen an die eingesetzte Dosiertechnik. Bild: sonyachny_AdobeStock

| von Redaktion

Mit der präzisen Endloskolben-Technologie eignen sich die Systeme sogar für die Abfüllung kleiner Mengen, etwa in Stickpacks für Proben. Aufgrund der hohen Viskosität müssen die Materialien in manchen Fällen heiß dosiert werden, da sie sonst im Zielgebinde nicht schön verlaufen. Für besonders hohe Temperaturen sind spezielle Rotor-Stator-Konfigurationen geeignet.

Zusätzlich zu den Dosier- und Abfüllpumpen enthält Portfolio des Herstellers auch Zuführlösungen. Das Produkt wird nach der Herstellung zunächst in Fässer abgefüllt. Die eigentliche Abfüllung der Zielgebinde erfolgt meist an einem anderen Standort. Für die Entnahme aus dem Fass eignen sich Visco MT-Entnahmelösungen. Durch eine 2-Punkt Druckregelung lässt sich eine pulsationsarme Zuführung zum Abfüller sicherstellen.

Entscheider-Facts:

  • für hochviskose Produkte
  • Konfigurationen für hohe Temperaturen
  • Zuführlösungen

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?