Hygienic Design

Hygienic Design

Unter Hygienic Design fassen wir alle Aspekte, die bei der hygienischen Gestaltung von Anlagen und Komponenten relevant sind.

17. Jul. 2019 | 11:50 Uhr
Symrise hat in Russland eine Produktionslinie für flüssige geschmackstoffe gestartet. (Bild. Symrise)
Neue Produktionslinie für flüssige Geschmackstoffe

Symrise expandiert in Russland

Der Aromen-Hersteller Symrise hat eine Produktionslinie für flüssige Geschmackstoffe im russischen Rogovo, südlich von Moskau, in Betrieb genommen. Die Jahresproduktion liegt bei rund 1.800 t Geschmackstoffen in Gebinden von 100 bis 4.000 kg.Weiterlesen...

03. Jul. 2019 | 11:06 Uhr
Neuer Ansatz für Impfung gegen HIV
Biologika-Produktion

Just entwickelt Bio-Herstellungsprozess für Teva

Die Evotec-Tochter Just Biotherapeutics hat einen Vertrag mit dem Generikahersteller Teva geschlossen. Dabei geht es um Design und Entwicklung eines hochproduktiven biopharmazeutischen Herstellungsprozesses.Weiterlesen...

21. Mai. 2019 | 07:46 Uhr
2019.05.20_GEA Press Release_Pic 2_Tata Coffee project
Erste Anlage außerhalb Indiens

GEA baut Anlage für gefriergetrockneten Kaffee für Tata Coffee

Der Anlagenbauer Gea hat für die Tata Coffee Vietnam Company Limited, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Tata Coffee Limited, Indien, eine Anlage für die Produktion von gefriergetrocknetem Instantkaffee in Vietnam fertiggestellt.Weiterlesen...

06. Mai. 2019 | 10:27 Uhr
Production of ice-cream at factory
„Das Verständnis von Hygienic Design wandelt sich“

Interview mit Dr. Jürgen Hofmann, EHEDG

In Sachen hygienegerechte Konstruktion ist die European Hygienic Engineering & Design Group die maßgebliche Organisation. Von Herstellern von Lebensmitteln sowie Ausrüstern der Lebensmittelindustrie gegründet, finden die Gestaltungsprinzipien der EHEDG längst auch in anderen Branchen Berücksichtigung. Im P+F-Interview erläutert Dr. Jürgen Hofmann, Vorsitzender der deutschen Sektion, die aktuellen Trends.Weiterlesen...

16. Apr. 2019 | 06:33 Uhr
Engelsmann Foto Big Bag Entleerstation
Feststoff-Handhabung

Big Bag-Entleerstation im Hygienic Design

Engelsmann hat eine neue Produktlinie von Big Bag-Entleerstationen im Hygienic Design entwickelt, speziell für hohe Hygieneanforderungen.Weiterlesen...

03. Apr. 2019 | 11:44 Uhr
Schweizer auf dem Weg zum Gipfel: Roche landet im Jahr 2015 mit 38,8 Mrd. US-Dollar Umsatz auf dem dritten Platz.
Gentherapien

Roche: Übernahme von Spark zieht sich in die Länge

Der Basler Pharmakonzern Roche will den US-Gentherapie-Spezialisten Spark Therapeutics für insgesamt 4,3 Mrd. US-Dollar übernehmen. Mit ihrem Angebot konnten die Schweizer aber bisher nur knapp 30 % der Aktien eintreiben. Die auslaufende Angebotsfrist hat Roche daher jetzt nochmal verlängert, um sich das lukrative Spark-Portfolio zu sichern.Weiterlesen...

20. Mär. 2019 | 10:37 Uhr
Die Nadec-Group und GEA haben einen Vertrag über die modernste Olivenölgewinnung Asiens abgeschlossen.
Auftrag über 3 Mio. Euro

GEA baut größte Olivenöl-Mühle Asiens

Der Maschinenbauer GEA hat den Auftrag erhalten, die industrielle Ausrüstung für eine große Olivenölmühle in der Region Al-Jouf, Saudi-Arabien, zu bauen. Das Bauprojekt hat insgesamt ein Volumen von mehr als drei Millionen Euro. Die Anlage soll den Ertrag von zirka fünf Millionen Olivenbäumen aus einem Betrieb auf 3.000 ha Fläche verarbeiten.Weiterlesen...

15. Mär. 2019 | 08:00 Uhr
U24-2019-02-05-A4
Eine Anlage für Ideen

Produktionsanlage zur Produktentwicklung und Prozessoptimierung

Mit neuen Produkten und optimierten Prozessen den Marktbegleitern eine Nasenlänge voraus zu sein, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Weiterlesen...

1 Brüdenwasseraufbereitung_EC_preview
Verborgene Potenziale heben

Wasserkreisläufe in Molkereien

In Prozesswasser stecken Ressourcen und Energie. Insbesondere Molkereien haben an vielen Stellen im Produktionsprozess mit Wasser zu tun. Oft versteckt sich hier Potenzial, um Ressourcen oder Energie einzusparen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein ganzheitlicher Blick. Denn die Kreisläufe in den nicht selten über die Jahre gewachsenen Molkereien sind hochkomplex.Weiterlesen...

18. Jan. 2019 | 12:54 Uhr
Boehringer Ingelheims Einweg-Bioreaktorplattform in Shanghai
Steigende Nachfrage

Boehringer Ingelheim erweitert biopharmazeutische Auftragsproduktion in China

Boehringer Ingelheim erweitert seine Kapazitäten für die kommerzielle Produktion von Biologika am Standort Shanghai, China. Die Erweiterung umfasst einen zusätzlichen Bioreaktor sowie alle notwendigen Versorgungseinrichtungen und die Infrastruktur für GMP-Betrieb von zwei 2.000 l Single-Use-Bioreaktor-Produktionslinien.Weiterlesen...