Ventile Axflow

(Bild: Axflow)

Die Kugelhahnventil-Baureihe ist für Anlagenbauer und Betreiber interessant, wenn kein vollständig CIP-gereinigter Prozessabschnitt erforderlich ist. Das totraumfreie Design mit dem verstärkten PTFE-Sitz, Komponenten aus Edelstahl AISI 316 und FDA-konforme Werkstoffe folgen hohen Hygienestandards. Das Kugelventil wird in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Kosmetikproduktion und vielen Bereichen der Chemieindustrie eingesetzt.

Die Baureihe basiert auf der bewährten 300er-Serie von Waukesha Cherry-Burrell und besitzt viele gemeinsame Komponenten mit anderen APV-Ventilen, beispielsweise die Antriebe und Steuereinheiten. Für den Anwender bedeutet das weniger Ersatzteilhaltung und ein einheitliches Erscheinungsbild in der Anlage.

Weitere Informationen auf der Website des Anbieters.

Entscheider-Facts

  • verstärkter PTFE-Sitz
  • FDA-konforme Werkstoffe
  • einfache ersatzteilhaltung

 

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AxFlow GmbH

Theodorstraße 105
40472 Düsseldorf
Germany