mettler toledo 2001pf010 7000RMS_keimzahl analyzer Mood_Newsletter lounges2020

(Bild: Mettler Toledo)

  • Keime ab 0,3 µm
  • Echtzeit-Überwachung 24/7
  • Prozessoptimierung und Risikominimierung

Das Gerät kombiniert zwei etablierte Messverfahren, die laserinduzierte Fluoreszenz und die Mie-Streuung, um einzelne Mikroorganismen in Pharmawasser zu detektieren. Durch die kontinuierliche 24/7-Überwachung erhalten Nutzer sofort die Ergebnisse, ohne eine Probe zu entnehmen oder tagelang auf die Auswertung der Plattenzählung zu warten. Keime werden ab einer Größe von 0,3 μm bis zu einer Temperatur von 90 °C im Wasser erfasst. Durch die Produktqualitätskontrolle in Echtzeit ist es möglich, unmittelbar auf abweichende Spezifikationen zu reagieren und so Risiken zu minimieren und Kosten zu senken. Darüberhinaus lassen sich Prozesse kontrollieren und Optimieren, etwa Sanitisierungszyklen und Spülzeiten.

Lounges 2020 – Stand A1.6

Weitere Informationen auf der Website des Herstellers.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mettler-Toledo GmbH

Ockerweg 3
35396 Gießen
Germany