Abfülllinie mit Flaschen Regiolux shutterstock

Die neuen Leuchten sind für den Einsatz in Reinraumsystemen geeignet. Bild: Shutterstock / Regiolux

Die Leuchten zeichnen sich durch ihre biologische und chemische Beständigkeit, Reinigbarkeit und geringe Partikelemissionen aus. Sie sind bis zur Klasse ISO 1 zertifiziert. Geprüft ist auch die Fertigung nach den Richtlinien der Qualitätssicherung GMP-Klasse D. Spezifikationen und Herstellungsbedingungen der Reinraumleuchte sind durch eine IPA-Prüfung nach DIN 14644-1 nachgewiesen. Sie bestätigen sowohl die Reinigbarkeit als auch die nötige Unbedenklichkeit gegenüber Keimwachstum und Mikroorganismen.

Als Anbauleuchte mit Stahlblechgehäuse und einer Lichtaustrittsfläche aus Verbundsicherheitsglas ist das Gerät zur Montage als Einzelleuchte und als Lichtband geeignet – mit optionalem Einbaurahmen auch für den Deckeneinbau. Mit verschiedenen Varianten bietet die aduna Leuchtenfamilie hohe Leuchtenlichtströme bis 14800 lm. Zudem erzielt sie eine Effizienz von bis zu 136 lm/W.

Entscheider-Facts:

  • Lichtfarben 4.000 und 5.000K
  • steuer- und regelbar
  • lange Lebensdauer

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Regiolux GmbH

Hellinger Straße 3
97486 Königsberg
DE