Reinraumtechnik

Reinraumtechnik & Containment

Die Produktion unter kontrollierten Umgebungsbedingungen hat ihre eigenen Herausforderungen. Ob Reinraum, RABS, Isolator oder andere Containment-Formen – in dieser Rubrik finden Sie alle relevanten Informationen dazu.

04. Mai. 2011 | 07:19 Uhr
Reinigen mit Verstand
Sparpotenziale der CIP-Reinigung

Reinigen mit Verstand

Ob in der Lebensmittelindustrie oder in der pharmazeutischen Industrie, „cleaning in place“ (CIP) zählt zu den Standardreinigungsmethoden für Produktionsanlagen. Mit einer vollautomatischen CIP-Reinigung können Unternehmen auf vielen Ebenen Kosten senken und somit wirtschaftlicher produzieren. Eine Optimierung der Anlage durch den Einsatz induktiver Leitfähigkeitssensoren führt zu noch effektiverer Reinigung und höherer Kostenersparnis.Weiterlesen...

02. Mär. 2011 | 07:00 Uhr
Sterile Desinfektionstücher Steri-Perox Wipes und Hypo-Chlor-Wipes
Vollständige chargenbegleitende Dokumentation

Sterile Desinfektionstücher Steri-Perox Wipes und Hypo-Chlor-Wipes

Zwei Neuentwicklungen der Tücherfamilie sind die Steri-Perox-Wipes und die Hypo-Chlor-Wipes.Weiterlesen...

17. Feb. 2011 | 07:08 Uhr
Hygienerisiko „Kabel“ im Griff
Modulares Kabelführungssystem für Reinräume und Hygieneproduktion

Hygienerisiko „Kabel“ im Griff

Kabelkanäle und die Kabelführung insgesamt bergen in Prozessen der Pharmaindustrie, der Lebensmittelverarbeitung und insbesondere in Reinräumen latent die Gefahr von Kontaminationen. Eine Alternative zu herkömmlichen beschichteten Stahlrohrleitungen stellt ein modulares Kabelführungssystem aus Edelstahl dar. In zahlreichen Betrieben der „Big Pharma“ ist die Lösung bereits im Einsatz.Weiterlesen...

23. Okt. 2010 | 10:32 Uhr
Gefrierkonzentrierung und CIP-Reinigung ermöglichen hochwertige Produkte
QM einmal anders

Gefrierkonzentrierung und CIP-Reinigung ermöglichen hochwertige Produkte

Die Gefrierkonzentration ist ein schonendes Verfahren, bei der reines Wasser mit Hilfe der Eiskristallisation aus flüssigen Nahrungsmitteln entfernt wird. Die Qualität von empfindlichen Nahrungsmitteln, wie beispielsweise Fruchtsaft, Kaffee oder Bier, wird dabei durch ein komplett geschlossenes System bei Temperaturen unterhalb von 0 °C bewahrt. Das Hyplus Design ermöglicht die Umsetzung der hygienischen Vorschriften für Produkt und Anlage.Weiterlesen...

15. Jun. 2010 | 08:37 Uhr
Modulare Reinraumsysteme schaffen Flexibilität
Reinraum nach Bedarf

Modulare Reinraumsysteme schaffen Flexibilität

Reinräume sind teuer und sollten – wenn einmal gebaut – auch ausgelastet werden. Doch häufig ist in der hygienischen Produktion Flexibilität gefragt. Um diese zu ermöglichen, wurde ein modulares Reinraumsystem entwickelt, das vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen sowie Neueinsteiger eine interessante Alternative zum klassischen Reinraum darstellt.Weiterlesen...

14. Apr. 2010 | 08:07 Uhr
Intelligente Schleusenkonzepte
Clean as clean can

Intelligente Schleusenkonzepte

Stetig steigende Containment- sowie Hygieneanforderungen in den Bereichen Pharmazie sowie Bio- und Gentechnologie erfordern validierbare Lösungen für den sterilen und sicheren Transfer von Produkten sowie Prozessmaterialien in hochsensible Reinraumbereiche.Weiterlesen...

16. Mär. 2010 | 08:24 Uhr
Abrieb vermeiden
Förderbänder im Reinraum

Abrieb vermeiden

Die Ansprüche an die Oberflächengüte von technischen Teilen sowie die gesetzlichen Anforderungen beispielsweise bei pharmazeutischen Produkten verlangen oftmals nach einer Fertigung beispielsweise von Kunststoffteilen unter Reinraumbedingungen oder in sogenannten „kontrollierten Zonen“. In diesem Zusammenhang stellt sich dann zwangsläufig auch die Frage nach geeigneter Fördertechnik.Weiterlesen...

10. Mär. 2010 | 09:30 Uhr
Reinraumanlage für die patientenindividuelle Neuverblisterung von Fertigarzneimitteln
Gleiches Recht für alle

Reinraumanlage für die patientenindividuelle Neuverblisterung von Fertigarzneimitteln

Seit einigen Jahren geht der Trend bei Arzneimitteln dahin, dass Apotheken oder so genannte Blisterzentren Fertigarzneimittel auseinzeln und in Tages-, Wochen- und Monatsrationen neuverblistern. Diese neuen Blister werden dann an Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie Homecare-Unternehmen geliefert. Den rechtlichen Aspekt bei der Belieferung von ambulanten Pflegediensten muss der Apotheker allerdings beachten.Weiterlesen...

15. Feb. 2010 | 06:35 Uhr
Kein Bild vorhanden
Arbeitsplatz für Reinraum Klasse 5

Reinraum-Werkbank

Neben der Reinraumzelle und dem Laminar Flow gibt es bei Spetec nun auch die Reinraum-WerkbankWeiterlesen...

02. Okt. 2009 | 07:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Professionell geplant

Berg Apotheke mit 500m2 neuen Reinräumen für die Produktion

Die Berg Apotheke Tecklenburg hat am Standort Ibbenbüren neue Produktionsräume errichtet, um so der gestiegenen Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen nachzukommen. Im Zusammenhang mit dem Umzug von Tecklenburg nach Ibbenbüren wurde gleichzeitig eine Herstellerlaubnis nach AMG §13 durch die Bezirksregierung Münster erteilt.Weiterlesen...