Die Organisation beschäftigt sich mit der pharmazeutischen Produktion, insbesondere deren Techniken Standards und Regularien.

Die Organisation beschäftigt sich mit der pharmazeutischen Produktion, insbesondere deren Techniken Standards und Regularien. (Bild: ISPE)

Der Vorstand der ISPE hat Howard mit Wirkung zum 8. Januar 2020 zum amtierenden CEO und President ernannt. Diese Lösung soll dem Gremium ermöglichen, nach einem dauerhaften Ersatz zu suchen. Für seine vorübergehende Aufgabe unterbricht Howard seine Funktion als Vice President of Human Resources Development beim Anlagenbau-Beratungsunternehmen Commissioning Agents (CAI). Er ist bereits seit 2011 im ISPE-Vorstand tätig und führte dort 2018 den Vorsitz. (jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?