Lewa-Nikkiso übernimmt Anlagenbauer IPT in USA

Bioprozessentwicklung und die Produktion von Biopharmazeutika ist das Kerngeschäft von Rentschler Biopharma. (Bild: Sebastian Kaulitzki-Fotolia)

Der Entwicklungs- und Produktionsstandort in Milford, Massachusetts, soll als CDMO genutzt werden. Rentschler Biopharma will dort weiterhin Produkte für Shire herstellen. Die Transaktion ist noch nicht abgeschlossen. Über die finanziellen Einzelheiten gaben die beiden Vertragsparteien nichts bekannt.

(jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rentschler Biotechnologie GmbH

Erwin-Rentschler-Straße 2
88471 Laupheim
Germany