Molto Brava

(Bild: Kraus Maschinenfabrik)

Bruchsicher, übersichtlich und platzsparend sind nicht die einzigen Attribute, mit denen das Tray aufwartet, das auf der Anlage Molto Brava hergestellt wird. Durch die Verwendung von Karton und den Verzicht auf Klebstoff ist das Produkt die umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Kunststoffformteilen und zu 100% recyclebar. Die Maschine ist als Vorstufe zu Verpackungsanlagen konzipiert, auf denen die Vials in Sekundärpackmitteln für Verkauf und Versand kommissioniert werden. Die Traymaschine arbeitet sicher und zuverlässig, indem sie zunächst die Kartonzuschnitte vereinzelt, diese dann auffaltet, fächert und als fertiges Tray dann in die Verpackungsanlage übergibt. Dies geschieht vollautomatisch und genau nach Kundenwunsch.

Achema Halle 3.0 – A2

Entscheider-Facts

  • Karton statt Kunststoff
  • vollautomatischer Betrieb
  • Vorstufe zu Verpackungsanlagen

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kraus Maschinenbau GmbH

Max-Planck-Straße 32
78549 Spaichingen
Germany