Frau mit Haube und Handschuhen in Labor

Bild: HTK

Das Gerät führt eine O2-Messung mittels eines optischen Sauerstoffsensors durch. Messungen sind in MAP-Verpackungen, Vakuumverpackungen, sehr kleinen Blisterverpackungen oder auch MAP-Verpackungen mit sehr kleinem Kopfraumvolumen möglich. Besonders die Verpackungen mit kleinen Kopfraumvolumen sind mit anderen Analysegeräte oft schwer zu messen. Eine Besonderheit des Messgeräts ist, dass der Anwender den Sensor bei Verschmutzung einfach selbst reinigen kann. Die gesamte Bedienung ist intuitiv und leicht verständlich.

Weitere Informationen auf der Website des Anbieters. Die HTK Hamburg GmbH vertreibt die Atmocheck-Produkte in Deutschland.

Entscheider-Facts

  • auch für kleinvolumige Verpackungen
  • einfach zu reinigen
  • intuitive Bedienung

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HTK HAMBURG GMBH

WOELCKENSTRASSE 11
22393 HAMBURG
Germany