optima 1811pf021 immufill

Bei der Entwicklung der Maschine wurde auf eine kompakte Grundfläche geachtet. (Bild: Optima)

  • viele Formate
  • Formatwechsel 30 min
  • 3x3 m Stellfläche

Eine Besonderheit der Verschließmaschine ist der integrierte Roboter, der die Flaschen mitsamt Deckel in den Transportstern einsetzt. Nur der Vakuumsauger des Roboters muss bei Formatwechseln getauscht werden. Dies lässt sich mit einer Steckkupplung schnell und einfach durchführen. Außerdem können Flaschen mit zwei, vier, zehn und 100 ml auf einem Drehstern verarbeitet werden. Die Maschine besteht überwiegend aus Aluminiumbauteilen und benötigt eine Stellfläche von lediglich 3×3 m. Die Anlage ergänzt die modulare Maschinenplattform Immucoat des Herstellers, die den gesamten Beschichtungsprozess von Mikrotiterplatten abdeckt.

1901pf907

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

OPTIMA packaging group GmbH

Steinbeisweg 20
74523 Schwäbisch Hall
Germany