Packungsbeilage Outsert 2in1
| von Fabian Liebl
  • keine Perforation
  • nur eine Zuführung
  • Druck auf einem Bogen
Das Outsert 2in1 ermöglicht zwei Packungsbeilagen (Bild: Eukerdruck)

Das Outsert 2in1 ermöglicht zwei Packungsbeilagen (Bild: Eukerdruck)

Das Outsert 2in1 von Eukerdruck ermöglicht zwei Packungsbeilagen – eine für den Patienten und eine für den Arzt oder eine mit dem normalen Textinhalt und eine als Patientenausweis. Es gibt keine Perforation oder ähnliches, die beim Trennen in den Text einreißen könnten. An der Verpackungsanlage gibt es nur eine Zuführung. Die beiden Packungsbeilagen werden auf einem Bogen gedruckt und zusammen wie ein Outsert gefalzt und mit perforiertem Etikett verschlossen. Im letzten Produktionsschritt erfolgt ein Schnitt. Das Outsert kann wie jedes andere Outsert auch verpackt werden. Wenn der Leser das Outsert öffnet und die ersten Seiten aufwickelt, so hält er zwei einzelne Packungsbeilagen in der Hand. Jede Packungsbeilage kann entsprechend für die Zielgruppe gekennzeichnet werden.

Hier geht‘s zur Firma.

Packungsbeilage Outsert 2in1 1403pf906

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.