Projekt in Melsungen

B. Braun installiert Wärmeübertrager von Neumo

03.07.2020 In seinem Melsunger Werk Life Nutrition zur Herstellung von Ernährungslösungen hat der Pharma- und Medizintechnik-Hersteller B. Braun neue Rohrbündel-Wärmeübertrager verbaut. Geliefert hat die maßgeschneiderten Geräte der Fluidtechnik-Spezialist Neumo.

Seit über 70 Jahren entwickelt und produziert B. Braun Infusionslösungen. Bei den Behältern ist Kunststoff das Material der Wahl, um die Sicherheit für Anwender und Patienten sicherzustellen. Auch das Behältersystem Ecoflac plus wird in Melsungen hergestellt. Um für einen reibungslosen, fehlerfreien und wartungsarmen Kühlprozess zu sorgen, wurde ein mehr-flutiger Rohrbündel-Wärmeübertrager der Firma Neumo nach höchsten Pharma-Standards verbaut. Die Installation auf 4 m Höhe machte eine Montagehilfe zur vereinfachten Bedienung der Deckelflansche nötig, um eine jährliche Kontrolle der Dichtungen zu ermöglichen.

Im Life-Werk (Leading Infusion Factory Europe) in Melsungen werden Ernährungslösungen hergestellt. (Bild: B. Braun)

Im Life-Werk (Leading Infusion
Factory Europe) in Melsungen werden Ernährungslösungen hergestellt. (Bild: B. Braun)

Neumo konnte hier neben den speziell auf die angeforderten Leistungsdaten angepassten Pharma-Kühler eine unkomplizierte konstruktive Lösung bieten. Zum Paket gehören hochwertige verwendete Materialien, eine saubere Verarbeitung mit umfangreicher Dokumentation sowie die maßgeschneiderte Dimensionierung. Nach Übermittlung der Leistungsdaten führt der Hersteller die Auslegung der Wärmeübertrager direkt nach lizensiertem Verfahren durch. Wichtige Merkmale auch der im Projekt in Melsungen verbauten Wärmeübertrager sind eine lange Lebensdauer, eine über Jahre gleichbleibende Kühl- bzw. Heizleistung mit hoher Effizienz sowie die absolute Trennung zwischen Produkt und Arbeitsmedium. (jg)

Die 7 größten Pharmaunternehmen der Welt

Loader-Icon