Pumpt auch Zähflüssiges

Bag-in-Box-Pumpen Flojet T5001

07.02.2017 Die Baureihe Flojet T5001 ist laut Hersteller Xylem die erste Pumpe zur Förderung von Sirup, die die Lebensmittelstandards der Europäischen Union aus der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 erfüllt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Lebensleistung bis 140.000 l
  • geringer Verschleiß
  • gute Restentleerung
Flojet-Baureihe T5001

Die T5001-Serie der Flojet-Membranpumpen von Xylem bewältigt beim Ausschenken von Getränken auch Sirup und Konzentrate. (Bild: Xylem)

Die luftbetriebene Membranpumpe schenkt Sirup, Saftkonzentrat, Tee, Wein und andere alkoholhaltige Getränke aus Bag-in-Box-Systemen aus. Das verwendete Material ist äußerst widerstandsfähig gegen eine Vielzahl von Sirupen und Konzentraten. Es verringert somit den Verschleiß auf ein Minimum und ermöglicht eine Lebensleistung bis zu 140.000 l. Die Pumpen der Serie arbeiten nur dann, wenn ein Getränk ausgeschenkt wird. Sie schalten automatisch ab, wenn der Getränkebehälter leer ist, und setzen sich erneut in Betrieb, sobald ein neuer angeschlossen ist. Dies reduziert den Verbrauch von Luft oder CO2. Die hohe Saugleistung ermöglicht das Entleeren von Sirupbehältern bis auf einen minimalen Rest. Konstanter Druck am Dispensventil bewirkt einen gleichmäßigen Ausschank. 1702pf959

Anzeige
Loader-Icon