Modulares Rollwagensystem für hohe Prozessflexibilität

Bioprocessing-Workstation Allegro

29.05.2012 Die Allegro-Bioprocessing-Workstations von Pall unterstützen Anwender in der sicheren Handhabung von Einwegsystemen. Das modulare Rollwagensystem ist vor allem für die Pharmaproduktion geeignet.

Bioprocessing-Workstation Allegro

Bild: Pall

Typische Anwendungen, für die sich die Rollwagen einsetzen lassen, umfassen die Zellklärung mit Stax-Tiefenfiltermodulen, die Filtration von Pufferlösungen, die Handhabung chromatographischer Fraktionierungen, die Durchführung von in situ Integritätstests an Sterilfiltern und die Produktlagerung nach einzelnen Prozessschritten. Die Rollwagen bieten hohe Flexibilität, Handhabungssicherheit und Operatorschutz für zahlreiche Anwendungen von der Prozessentwicklung im Pilotmaßstab bis zur Produktion im Prozessmaßstab. Sie sind in zwei Ausführungen in unterschiedlicher Breite verfügbar. Zahlreiche Extras stehen zur Verfügung, darunter Ablageböden, Dokumenten- und Filterhalter sowie eine Auswahl vielseitiger Rahmenerweiterungen.

ACHEMA Halle 5.0-D34
www.pall.com

Loader-Icon