Richard Denk hat Maschinenbautechnik studiert und arbeitet bei der Firma Skan mit Sitz in Allschwil, CH, als Leiter Vertrieb Containment zur Herstellung von hochaktiven oder hochgefährlichen Substanzen. Denk gründete in 2008 die Containment Expertengruppe der ISPE DACH, die im September 2015 das Containment-Handbuch publiziert hat. Weiterhin ist Denk Autor beim Maas&Peiter GMP Verlag zum Thema Containment und Hygienic Design sowie einer der Autoren des ISPE Oral Solid Dosage Baseline Guide. Richard Denk beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit der Thematik Herstellung hochaktiver/hochgefährlicher Substanzen und hat hierzu auch die Containment-Pyramide entwickelt. (Bild: Skan) „Es herrscht viel Unsicherheit“

Interview mit Richard Denk, Gründer der ISPE-Expertengruppe Containment

Containment ist ein Thema, das Pharmazeuten bereits seit geraumer Zeit beschäftigt. Doch der generelle Trend hin zu immer hochaktiveren Stoffen führt dazu, dass Betreiber immer ausgefeiltere Lösungen benötigen, um die Trennung von Produkt und Mensch sicher umsetzen zu können. Hier unterstützt die ISPE bei Fragestellungen des praktischen Alltags. mehr


Anlagendesign

Boehringer Ingelheim verstärkt im französischen "Vaccine Valley" sein Produktionsnetzwerk für Tierseuchen-Impfstoffe gegen Maul- und Klauenseuche und Blauzungenkrankheit. (Bild: Amplitude Architectes) Rekord-Investition in Frankreich

Boehringer Ingelheim investiert über 200 Mio. Euro in Tierseuchen-Impfstoffproduktion

News19.07.2018 Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim investiert mehr als 20 Mio. Euro in den Aufbau eines strategischen Produktionszentrums für Behördliche Tierseuchenbekämpfung. Der Unternehmensbereich Tiergesundheit reagiert damit auf den steigenden Bedarf an Präparaten gegen Maul- und Klauenseuche sowie Blauzungenkrankheit. mehr

Carboplatin ist ein wichtiger platinhaltiger pharmazeutischer Wirkstoff für die Chemotherapie. (Bild: Haraeus) Steigende Nachfrage

Heraeus erweitert Produktionskapazitäten für platinhaltige Wirkstoffe

News17.07.2018 Der Wirkstoffhersteller Heraeus Ingredients baut seine Produktionslinie für platinhaltige hochaktive pharmazeutische Wirkstoffe (Pt-hAPIs) aus. Damit reagiert der Konzern auf die weltweit steigende Nachfrage nach Produkten für die Krebsbehandlung. mehr

bwt 1804pf095_Reinstwasseranlagen Achema2018 AGE AGD OSMOTRON_WFI_Frontal Medium Kaltes Verfahren spart Ressourcen

Membranbasiertes WFI-System Osmotron WFI

Produktbericht19.07.2018 Der Osmotron WFI von BWT erzeugt aus Trinkwasser in einem membranbasierten, kalten Verfahren Wasser für Injektionszwecke (WFI). Das System in der kompakten Skidbauweise leistet auf einem Rahmen bis 15 m³/h. mehr

Anzeige
Auch auf der Drinktec dreht sich (fast) alles um Digitalisierung. (Bild: vectorfusionart – Fotolia) Brau-Technikum

Krones eröffnet eigene Forschungsbrauerei

News18.07.2018 Der Abfülltechnik-Anbieter Krones hat am Standort Freising eine eigene Brauerei eröffnet: das Steinecker Brew Center. Es gibt Kunden und Mitarbeitern die Möglichkeit, gemeinsam zu brauen, Versuche zu machen und neue Technologien zu testen. mehr

eppendorf 1804pf063_Achema2018 Reaktoren AGD BioFlo120 Prozesssteuerung in Echtzeit

Bioreaktor Bioflo120

Produktbericht11.07.2018 Der flexible Bioreaktor Bioflo 120 von Eppendorf erlaubt die Kultivierung von Mikroorganismen und Säugerzellen auf derselben Plattform und unterstützt ein breites Spektrum an Glasgefäßen und Bioblu Single-Use Vessels von 250 ml bis 40 l. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Anlagendesign"
Am Standort Frankfurt erweitert Akzonobel Specialty Chemicals erneut seine Kapazität für Chlormethan. (Bild: Akzonobel) Erneutes Projekt am Standort Frankfurt

Akzonobel-Spezialchemie erweitert Kapazität für Chlormethan

News05.07.2018 Die Spezialchemie-Sparte von Akzonobel will ihre Kapazität für das pharmazeutische Zwischenprodukt Chlormethan weiter ausbauen. Am Standort Frankfurt hat das Unternehmen mit der Design-Phase für ein Projekt begonnen, durch das die Produktion um 50 % steigen soll. mehr

Rani Therapeutics will Injektionswirkstoffe in Tablettenform verfügbar machen Projekte in USA und Kanada

Evonik erweitert Kapazitäten für injizierbare Arzneimittel in Nordamerika

News27.06.2018 Aufgrund der steigenden Nachfrage nach injizierbaren Formulierungen mit kontrollierter Wirkstofffreigabe investiert Evonik 35 Mio. Euro in die Erweiterung seiner Auftragsentwicklungs- und Produktionskapazitäten (CDMO) in Nordamerika. Die Erweiterungsmaßnahmen in den USA und in Kanada umfassen eine neue Abfüllanlage, neue Produktionsanlagen und Analyselabore.  mehr

So soll Boehringer Ingelheims neues Entwicklungszentrum für biopharmazeutische Medikamente in Biberach ab Ende 2020 aussehen. (Bild: Boehringer Ingelheim) Entwicklungszentrum in Biberach

230 Millionen Euro: Boehringer Ingelheim investiert in Biopharmazeutika

News26.06.2018 Boehringer Ingelheim hat den Grundstein für sein Biologicals Development Center (BDC) in Biberach gelegt. Der Pharmakonzern bündelt dort seine Entwicklung im wachsenden Markt für Biopharmazeutika und investiert dazu 230 Mio. Euro. mehr

GEA: Umsatz im 1. Quartal 2013 um 2,4 % vermindert Neue Anlage

Gea baut mit CAC Natriumbicarbonat-Anlage bei Ciech Soda

News18.06.2018 GEA hat den Bau einer neuen Anlage zur Produktion von Natriumhydrogencarbonat bekannt gegeben. Das Projekt, das der Anlagen- und Maschinenbauer gemeinsam mit Chemieanlagenbau Chemnitz realisiert, soll bereits im ersten Quartal 2019 fertig gestellt werden. mehr

BWT 1804pf097_Reinstwasseranlagen AGD AGE Achema2018 Loopo wfi (2) Ensures Permanent WFI Quality

Water Distribution System Loopo WFI

Produktbericht31.05.2018 BWT's Loopo WFI standardised system complements the membrane-based generator of water for injections (WFI) by ensuring that the cold storage, distribution and monitoring of WFI is safe. Ozone is used to keep the water in the WFI tank constantly sanitised, thus ensuring the prevention of microbial growth. mehr

bwt 1804pf095_Reinstwasseranlagen Achema2018 AGE AGD OSMOTRON_WFI_Frontal Medium More Economical than Thermal Units

Water for Injection

Produktbericht26.05.2018 BWT’s frame-mounted compact Osmotron WFI unit turns drinking water into water for injection (WFI), with capacities of up to 15 m³/h WFI possible on a single frame. mehr

eppendorf 1804pf063_Achema2018 Reaktoren AGD BioFlo120 Push Button Control

BioFlo120 Bioreactor Control Station

Produktbericht18.05.2018 Eppendorf's BioFlo 120 bench scale bioprocess control station is capable of microbial fermentation as well as mammalian cell culture applications. mehr

Bei oralen festen Darreichungsformen (OSD) geht der Trend zur kontinuierlichen Fertigung. Die neue Xelum-Plattform sorgt für einen reibungslosen Ablauf beim Dosieren und Granulieren. (Bilder: Bosch Packaging) Neues Konzept für die kontinuierliche Arzneimittelproduktion

Pakete werden zum Schlüssel

Fachartikel20.04.2018 Konti statt Batch – über diesen Paradigmenwechsel denken derzeit wohl viele Pharmaproduzenten nach. Für feste orale Darreichungsformen hat sich Bosch ein neues Konzept überlegt, bei dem vor allem die kritischen Prozessschritte der Wirkstoffdosierung und Granulierung anders als bisher gelöst werden. mehr

GEA: Übernahme von Hilge erfolgreich abgeschlossen Auftragseingang und Ergebnis gesunken

GEA startet verhalten ins Jahr 2018

News13.04.2018 Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA hat die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2018 vorgelegt: Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr zwar gestiegen, Auftragseingang und Ergebnis gingen jedoch zurück. Trotzdem hat das Unternehmen seinen Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. mehr

Die Komponenten unterstützen einen effizienten Anlagenbetrieb. Erweitertes Sortiment

Kipp übernimmt Edelstahl-Spezialist Novonox

News06.04.2018 Das Heinrich Kipp Werk hat die Firma Novonox übernommen und in den eigenen Geschäftsbetrieb eingegliedert. Der Hersteller von Spanntechnik, Normelementen und Bedienteilen erweitert damit sein Sortiment im Bereich Edelstahl und Hygienic Design. mehr

Auf der erweiterten Produktionsfläche im Beiersdorf-Werk Bangplee soll insbesondere die Produktion von Deo-Rollern Platz finden. (Bild: Beiersdorf) Neue Produktionsfläche

Beiersdorf erweitert Werk in Thailand

News22.03.2018 Der Kosmetika-Hersteller Beiersdorf hat am Standort Bangplee in Thailand den Grundstein für die Erweiterung seines dortigen Werkes gelegt. Das Unternehmen investiert 50 Mio. Euro in die Expansion. mehr

Gea Jürg Oleas Hohe Marge geplant

Gea: Mehr Aufträge, geringeres Umsatzwachstum

News12.03.2018 Der Maschinen- und Anlagenbauer Gea hat im vergangenen Jahr so viele Aufträge erhalten, wie noch nie. Der Umsatz des Konzerns ist aber nur moderat gewachsen - und für 2018 soll das Wachstum rein aus Akquisitionen kommen. mehr

Two workers isolated on the white background Murphy lebt – in jedem Projekt!

Anforderungen an die Terminplanung in industriellen Projekten

Fachartikel10.03.2018 Industrielle Projekte leiden oftmals nicht nur unter Kostendruck, sondern auch unter erheblichem Zeitdruck während der Realisierung. Um für die Auftraggeber, aber auch für die Auftragnehmer dieser Projekte den Projektfortschritt transparent zu halten, muss die notwendige Projektterminplanung bestimmte Strukturen aufweisen. mehr

Dr. David Estapé, hier bei einem Vortrag auf dem 5. Engineering Summit, wechselt vom Biotech-Anlagenbauer M+W zur CRB Group. (Bild: Redaktion) Biotech-Anlagenbau

Dr. David Estapé wechselt von M+W Central Europe zur CRB Group

News08.03.2018 Der Biotech-Experte Dr. David Estapé wird die CRB Group als Subject Matter Expert für den Biotechnologie-Bereich mit Sitz in Basel in der DACH-Region unterstützen. Derzeit ist er noch als Technologiemanager im Life-Science-Bereich beim Anlagenbauer M+W Central Europe tätig. mehr



Loader-Icon