Individuelle Lösungen für Flüssig-Prozesse in der Pharma- und Lebensmittel­industrie sowie der Feinchemie sind die Spezialität des Anlagenbauers Ruland Engineering & Consulting.Bild: Ruland Herausforderungen bringen uns voran

Interview mit Florian Klein und Jürgen Kutzer, Ruland Engineering & Consulting

Vor 20 Jahren gegründet, ist Ruland Engineering & Consulting heute eine feste Größe im Anlagenbau. mehr


Anlagendesign

Im FAC können lebensmittelverarbeitende Unternehmen ihr Betriebs- und Wartungspersonal zu Themen wie effiziente Verarbeitung und Best Practices schulen. Nachhaltige Lebensmittelversorgung

Bühler eröffnet Entwicklungszentrum in den USA

News25.06.2020 Bühler hat in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota ein Entwicklungs- und Anwendungszentrum für die Lebensmittel-Industrie eröffnet: Hier will der Anlagen- und Maschinenbauer gemeinsam mit Anwendern und Industrie-Organisationen neue Lösungen und Verfahren für nachhaltige Wertschöpfungsketten entwickeln. mehr

Fresenius Medical Care hat die Produktion von Dialyseflüssigkeiten am Standort St. Wendel mit einer neuen Fertigungslinie erweitert. (Bild: Fresenius Medical Care) Gestiegene Nachfrage durch Covid-19

Fresenius Medical Care erweitert Produktion von Dialyseflüssigkeiten

News18.06.2020 Fresenius Medical Care hat am Standort im saarländischen St. Wendel eine neue Produktionslinie für Dialyseflüssigkeiten in Betrieb genommen. Der Hersteller reagiert damit auf gestiegene Nachfrage während der Corona-Krise. mehr

Robotergestützte Abfüllung von Radiopharmaka in Dresden-Rossendorf. (Bild: Rotop) Standort Dresden-Rossendorf

Rotop eröffnet neue GMP-Anlage für Nuklearmedizin

News01.07.2020 Der Nuklearmedizin-Spezialist Rotop hat in Dresden-Rossendorf eine neue GMP-Produktionsstätte für Radiopharmaka in Betrieb genommen. Bei dem über 9 Mio. Euro teuren Projekt handelt es sich um die größte Investition in der Unternehmensgeschichte. mehr

Das 14.500 Quadratmeter große, vierstöckige Gebäude wurde über einen Zeitraum von drei Jahren geplant und errichtet. (Bild: Boehringer Ingelheim) Tiergesundheit

Boehringer Ingelheim schließt Standort Hannover

News23.06.2020 Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim plant, seine Tiergesundheits-Sparte umzubauen: Während die Standorte Biberach und Lyon profitieren, soll der Standort Hannover zum Jahresende schließen. mehr

Frankreich soll zu einem "Exzellenzzentrum in der Impfstoffforschung und -produktion" werden. (Bild: Sanofi Pasteur) Nach USA-Streit

Sanofi investiert halbe Milliarde in Impfstoff-Standort Frankreich

News16.06.2020 Der Pharmakonzern Sanofi hat angekündigt, insgesamt 610 Mio. Euro in seine Impfstoff-Produktion und -Forschung in Frankreich zu investieren. Brisant ist das vor allem vor dem Hintergrund des Streits um mögliche Vorrechte der USA an einem Corona-Impfstoff. mehr


Mehr zum Thema "Anlagendesign"
1: Das mediengetrennte Magnetventil erfüllt sowohl Dosier- als auch Steuerungsaufgaben. Neue Ventilaufstellung im Feld

Produktfokus: Hygienische Ventiltechnik

Fachartikel16.06.2020 Ventile aller Sorten sind – ebenso wie die dazugehörige Steuerungstechnik – in Anlagen zur Arznei-, Lebensmittel- und Kosmetikherstellung unverzichtbare Komponenten. Unser Produktfokus zeigt neue Entwicklungen , darunter komplette Neuentwicklungen und sinnvolle Updates bereits bewährter Technik. mehr

Modell einer biopharmazeutischen Anlage, bestehend aus vorkonfigurierten Exycell-Modulen und einer integrierten Stromversorgung von Siemens. (Bild: Exyte) Schneller zur Impfstoff-Produktion

Siemens und Exyte wollen gemeinsam Biotech-Anlagen bauen

News12.06.2020 Prozessautomatisierer Siemens und Anlagenbauer Exyte haben eine Partnerschaft für durchgängige Lösungen in der Biopharmazie vereinbart. Sie wollen damit helfen, die Entwicklung und Massenproduktion von Impfstoffen und Pharmazeutika gegen Covid-19 zu beschleunigen. mehr

Clariant modernisiert und steigert die Produktion von milden Tensiden an den Standorten Mount Holly (USA) und Tarragona (Spanien). (Bild: Clariant) Steigender Hygiene- und Kosmetikbedarf

Clariant steigert Kapazitäten für Tenside in Europa und USA

News02.06.2020 Der Spezialchemiekonzern Clariant erhöht die Produktion von milden Tensiden der Marke Hostapon SCI. Damit reagiert der Konzern auf den wachsenden Bedarf der Kosmetikindustrie für die Produktion von Pflege- und Hygieneprodukten. mehr

Mit der Eröffnung des Werks in Nantong zeige man "Vertrauen in den chinesischen Markt". (Bild: Symrise) Geschmack- und Duftproduktion

Symrise eröffnet Rekordstandort in China

News29.05.2020 Symrise hat im chinesischen Nantong einen neuen Standort für die Geschmack- und Duftproduktion eröffnet. Der Bau war mit 50 Mio. Euro die größte Einzelinvestition des Unternehmens. Die Einweihung gestaltete sich aufgrund der Corona-Pandemie besonders. mehr

Neben peptidbasierten Wirkstoffen produziert das Unternehmen in Vionnaz auch das Narkosemittel Propofol. (Bild: Bachem) Erhöhter Bedarf durch Covid-19

Bachem baut Propofol-Produktion in der Schweiz aus

News27.05.2020 Der Wirkstoff-Hersteller Bachem reagiert auf den durch die Corona-Krise erhöhten Bedarf an dem Narkosemittel Propofol. Das Schweizer Unternehmen kündigte an, am Standort in Vionnaz rund 1 Mio. CHF in zusätzliche Anlagen zu investieren. mehr

Exyte und Univercells bündeln Technologien, um vorgefertigte GMP-Produktionsanlagen für Impfstoffe bei neuen Krankheitsausbrüchen schneller zu implementieren. (Bild: Exyte / Univercells Technologies) Reaktion auf Covid-19-Pandemie

Exyte und Univercells bündeln Kräfte für Bau von Impfstoff-Produktionsanlagen

News21.05.2020 Anlagenbauer Exyte und Univercells Technologies, ein Anbieter biopharmazeutischer Produktionstechnologien, arbeiten gemeinsam an der Optimierung modularer, standardisierter und flexibler GMP-Herstellungsanlagen für Impfstoffe. Die Partnerschaft ist eine Antwort auf die steigende weltweite Nachfrage nach Impfstoffen aufgrund der Covid-19-Pandemie. mehr

Mit der Übernahme komplettiert die Bühler Gruppe ihr Angebot im Bereich Consumer Foods. (Bild: DragonImages – Fotolia) Lizenz von Horizon Discovery

Rentschler erweitert Angebot zur Zelllinien-Entwicklung

News20.05.2020 Der Auftragsentwickler Rentschler Biopharma lizensiert die Chosource-Plattform des Pezialisten für Genmodulation Horizon Discovery. Zusammen mit einem neuen firmeneigenen Entwicklungsverfahren lassen sich damit schnell stabile Zelllinien mit hoher Ausbeute generieren. mehr

Siko hat einen neuen Standort in Bad Krozingen eröffnet. (Bild: Siko) Produktion und Vertrieb

Siko eröffnet neues Werk in Bad Krozingen

News18.05.2020 Der Hersteller für Sensoren und Positioniersysteme Siko hat einen weiteren Standort rund 30 Kilometer entfernt von seinem Stammsitz im Schwarzwald in Betrieb genommen. Das Unternehmen bereitet sich damit auch auf wachsende Märkte vor. mehr

Die Wirkstoffherstellung in Deutschland soll ausgebaut werden – unter anderem hier am Standort Dossenheim. (Bild: Evonik) Projekte in Dossenheim und Hanau

Evonik baut Wirkstoff-Produktion in Deutschland aus

News06.05.2020 Evonik will die Produktionskapazität seiner beiden deutschen Healthcare-Standorte Dossenheim und Hanau erweitern. In einer erste Projektphase investiert der Spezialchemie-Konzern dazu 25 Mio. Euro und begründet dies auch mit der Corona-Pandemie. mehr

Das Prozessverständnis ist auch in Zeiten von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz unerlässlich.  Bild: Glatt „Auf das Prozessverständnis kommt es an!“

Interview mit Thomas Hofmaier, Glatt, zu Trends in der Solidaproduktion

Fachartikel22.04.2020 Steigender Wettbewerb, neue Wirkstoffe und die Digitalisierung - die pharmazeutische Industrie steht vor großen Herausforderungen. Im Interview mit Pharma+Food erläutert Thomas Hofmaier, Global Head of Process Technology Pharma bei Glatt, die aktuellen Trends und wie der Anbieter darauf reagiert. mehr

Gentherapien sind ein wichtiger Wachstumsmarkt im Bereich der Biopharmazie. (Bild: Merck) Biopharma-Projekt in USA

Merck verdoppelt Kapazität für Gen- und Virustherapien

News22.04.2020 Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will seinen US-Standort im kalifornischen Carlsbad erweitern: Eine zweite Anlage für die Herstellung von virus- und genbasierten Therapeutika lässt sich das Unternehmen rund 100 Mio. € kosten. mehr

Thyssenkrupp baut für den türkischen Verpackungshersteller Köksan eine zweite Anlage zur Produktion von PET. (Bild: Thyssenkrupp) Doppelte Kapazität mit zweiter Anlage

Thyssenkrupp baut Polymeranlage für türkischen Verpackungshersteller

News21.04.2020 Thyssenkrupp baut für den Verpackungshersteller Köksan in Gaziantep,Türkei, eine Anlage zur Produktion von Polyethylenterephthalat (PET). Dadurch verdoppelt sich die Produktionskapazität des Standorts auf 432.000 t/a. mehr

Die Organisation beschäftigt sich mit der pharmazeutischen Produktion, insbesondere deren Techniken Standards und Regularien. (Bild: ISPE) Innovative Projekte

ISPE zeichnet Pharmafabriken des Jahres aus

News18.04.2020 Mit ihren „Facility of the Year Awards“ würdigt die Vereinigung ISPE jährlich Pharma-Anlagenprojekte, bei denen besonders innovative Technologien zum Einsatz kommen. Zu den Gewinnern in diesem Jahr zählen unter anderem Roche, Pfizer, Sanofi und Boehringer Ingelheim. mehr

Verschiedene Stoffe, Papiertücher, Kaffeefilter gehören zu den Materialien, die Mainzer Max-Planck-Wissenschaftler neben OP-Masken darauf getestet haben, wie gut sie Partikel unterschiedlicher Größe aus der Luft filtern. Die Ergebnisse lassen sich gut auf Tröpfchen übertragen, die bei der Übertragung des Coronavirus eine entscheidende Rolle spielen. (Bild: Dom Jack) Einblick: Selbstgemachte Gesichtsmasken

Haushaltsmaterialien gegen Corona

Fachartikel15.04.2020 Masken für Mund und Nase sind eine wirkungsvolle Maßnahme gegen den Covid-19-Erreger Sars-Cov-2 – auch selbstgenähte. Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie haben getestet, wie gut verschiedene Stoffe aus dem Haushalt, aber auch OP-Masken Partikel aus der Luft filtern. mehr



Loader-Icon