Die ETIL-Endverpackungsmaschine für Trays mit Deckel ermöglicht einen besonders präzisen und produktschonenden Verpackungsprozess. Optional können elektronische Siko-Positionsanzeigen zur überwachten Formatverstellung integriert werden. (Bilder: Rovema) Flexibel in Position

Positionsanzeigen mit IO-Link für Verpackungsanlagen

Damit Schlauchbeutel- und Kartoniermaschinen flexibel einsetzbar sind, kommt es auch auf eine optimierte Anpassung der Anlage an wechselnde Verpackungsformate an. Der Verpackungsanlagen-Hersteller Rovema setzt dabei auf eine überwachte Formatverstellung mithilfe elektronischer Positionsanzeigen mit IO-Link. mehr


Automatisierung

Neue Produkte wie Biopharmazeutika, kleinere Losgrößen und der Wunsch nach Mehrproduktfähigkeit machen ein Neudenken von Fill/Finish-Prozessen notwendig. Bilder: Watson-Marlow Auf maximale Flexibilität spezialisiert

Abfüllen in Pharma- und Biopharmazeutik

Fachartikel09.06.2020 Aufgrund neuer biopharmazeutischer Produkte geht der Trend in der pharmazeutischen Produktion verstärkt hin zu kleineren Chargen und flexiblen Anlagen. Ein schneller Produkt- und Packmittelwechsel, möglichst in Verbindung mit formatfreier Technik und dem Einsatz von Single-use-Komponenten, wird immer bedeutender. mehr

Arik Gordon ist neue CEO bei Landa Digital Printing. (Bild: Landa) Digitaldruck

Gordon wird CEO bei Landa Digital Printing

News05.06.2020 Der Nanographic-Druckspezialist Landa Digital Printing hat Arik Gordon zum CEO ernannt. mehr

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. (Bild: Optima) Neue Fertigungsfläche

Optima investiert 3,5 Millionen Euro am Hauptsitz

News15.06.2020 Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Optima hat an seinem Stammsitz in Schwäbisch Hall 3,5 Millionen Euro in  eine neue Montagefläche von 1.600 Quadratmetern mit zugehöriger Infrastruktur investiert. mehr

Bild: Schneider Electric Transparenz auf der ganzen Linie

Line-Monitoring-Systeme für das Verpacken von Lebensmitteln

Fachartikel07.06.2020 Verpackungsprozesse in der Lebensmittelindustrie sind meist alles andere als trivial. Um auch bei einer parallelen Fertigung in mehreren Linien die gesamte Produktion im Auge zu behalten und gleichsam Störungsmuster wie Optimierungspotenziale zu erkennen, kommen Line-Monitoring-Systeme (LMS) zum Einsatz. mehr

Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Axel Jaeger zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens berufen. Laborspezialist

Eppendorf beruft neuen Finanzvorstand

News03.06.2020 Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Axel Jaeger zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens berufen. Der 53-jährige Finanzexperte übernimmt bei dem Hamburger Life-Science-Unternehmen zum 1. Juni 2020 die Leitung des Vorstandsressorts Finance, IT, Controlling. mehr


Mehr zum Thema "Automatisierung"
Yokogawa SMARTDAC__GX_GP_GA10_e-RT3Plus_350dpi Trends im Blick

KI-Versionen der SmartDAC+-Schreiber

Produktbericht25.05.2020 Yokogawa hat für die Digitalschreiber der GX- und GP-Serien sowie der GA10-Datenerfassungssoftware KI-Versionen vorgestellt. Diese sind Bestandteil der SmartDAC+-Registriertechnik. Zur KI-Funktionalität gehört der „Future Pen“, eine Funktion, die das Zeichnen prognostizierter Wellenformen ermöglicht. mehr

Copa-dat_ zenon_8_20_Smart_Object_Machine Neue Versionen veröffentlicht

Softwareplattform Zenon Version 8.20

Produktbericht22.05.2020 Mit dem neuen Release der Softwareplattform Zenon setzt Copa-Data den Weg in Richtung einer vollständigen digitalen Vernetzung in der Industrie und Energieautomatisierung fort. Vorgefertigte Komponenten sparen weitere Zeit beim Projektieren. Sowohl die neue Version Zenon 8.20 als auch die Reporting- und Analytics-Software Zenon Analyzer 3.40 sind ab sofort erhältlich. mehr

Gentherapien sind ein wichtiger Wachstumsmarkt im Bereich der Biopharmazie. (Bild: Merck) Biopharma-Projekt in USA

Merck verdoppelt Kapazität für Gen- und Virustherapien

News22.04.2020 Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will seinen US-Standort im kalifornischen Carlsbad erweitern: Eine zweite Anlage für die Herstellung von virus- und genbasierten Therapeutika lässt sich das Unternehmen rund 100 Mio. € kosten. mehr

Verschiedene Stoffe, Papiertücher, Kaffeefilter gehören zu den Materialien, die Mainzer Max-Planck-Wissenschaftler neben OP-Masken darauf getestet haben, wie gut sie Partikel unterschiedlicher Größe aus der Luft filtern. Die Ergebnisse lassen sich gut auf Tröpfchen übertragen, die bei der Übertragung des Coronavirus eine entscheidende Rolle spielen. (Bild: Dom Jack) Einblick: Selbstgemachte Gesichtsmasken

Haushaltsmaterialien gegen Corona

Fachartikel15.04.2020 Masken für Mund und Nase sind eine wirkungsvolle Maßnahme gegen den Covid-19-Erreger Sars-Cov-2 – auch selbstgenähte. Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie haben getestet, wie gut verschiedene Stoffe aus dem Haushalt, aber auch OP-Masken Partikel aus der Luft filtern. mehr

Abnahme einer Blistermaschine von Romaco Noack im Livestream. (Bild. Romaco) Abnahme einer Blistermaschine

Romaco führt Werksabnahme im Livestream durch

News14.04.2020 Neue Wege bei der Werksabnahme: Eine Blistermaschine von Romaco Noack für einen südchinesischen Pharmahersteller hat das erste virtuelle FAT im Livestream bestanden. Angesichts der Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Krise organisiert der Hersteller sein Tagesgeschäft im virtuellen Raum. mehr

Dr. Susanne Leonhartsberger ist im Konzern zukünftig unter anderem für die Produktion von Acetylaceton und Polyvinylacetat-Festharzen zuständig. (Bild: Wacker) Lebensmittel- und Pharmasparte

Leonhartsberger übernimmt Leitung von Wacker Biosolutions

News31.03.2020 Bei Wacker übernimmt Dr. Susanne Leonhartsberger zum 1. April 2020 die Leitung des Geschäftsbereichs Biosolutions. Während der Chemiekonzern in anderen Geschäftsfeldern mit Problemen zu kämpfen hat, soll sie sich damit etwa um Lebensmittel-Inhaltsstoffe und Pharmawirkstoffe kümmern. mehr

Das Analysegerät Vivalytic ermöglicht bis zu 10 Covid-19-Schnelltests in 24 Stunden. (Bild: Bosch healthcare Solutions) Diagnose in zweieinhalb Stunden

Bosch entwickelt Covid-19-Schnelltest

News26.03.2020 Die Medizintechniksparte von Bosch hat einen Schnelltest entwickelt, mit dem sich eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in unter zweieinhalb Stunden feststellen lässt.  mehr

De Dietrich cryoflowskid Kontinuierliche Tieftemperatursynthese

Syntheseanlage Cryoflow Skid

Produktbericht23.03.2020 Der neu entwickelte Cryoflow Skid von De Dietrich Process Systems ermöglicht 3-stufige Synthesen zur kontinuierlichen Produktion von chemischen Zwischenprodukten und pharmazeutischen Wirkstoffen in kg-Mengen pro Stunde. mehr

Bild: kues1_AdobeStock Wenn Geld vor Hoffnung geht

Namur diskutiert Nutzen der Digitalisierung

Fachartikel24.02.2020 Von der digitalen Disruption oder gar Revolution ist in der (Chemie-)Industrie bislang wenig zu spüren. Zumindest wenn man die Produktivitätskurven betrachtet. mehr

Die Kombination aus I/O-Controller und Datenerfassungs-Software ermöglicht elektronische Dokumentation konform mit den FDA-Vorgaben aus Title 21 CFR Part 11. Bild: CAD Computer SPS als pharmakonformer Datenlogger

I/O-System plus Datenerfassung

Fachartikel21.02.2020 Beim Erfassen von Prozessdaten fällt im Zuge von Kosteneinsparungen immer häufiger der Blick auf eine SPS, die nahezu alle Voraussetzungen für eine solche Aufgabe erfüllt. Regulatorische Vorgaben sind dabei kein Hindernis. mehr

Ethernet-APL erfolgreich getestet

Advanced Physical Layer in der Praxis

Fachartikel19.02.2020 Eine 2-Draht-Ethernet-Anbindung bis zum Feldgerät im Ex-Bereich – dieser 2011 von einer Herstellergruppe formulierten Vision ist die Prozessindustrie inzwischen recht nahe gekommen: Auf der Namur-Hauptsitzung berichteten Anwender von ihren Erfahrungen in einer Prototypen-Installation. mehr

2019 habe man mit Produktinnovationen "klare Akzente in der Branche gesetzt“, zum Beispiel im Bereich Digitalisierung. (Bild: Endress+Hauser) Mess- und Automatisierungstechnik

Endress+Hauser ist auch 2019 gewachsen

News19.02.2020 Der Messtechnik- und Automatisierungsspezialist Endress+Hauser ist im Geschäftsjahr 2019 nach den vorläufigen Zahlen deutlich gewachsen. Die Aussichten für das laufende Jahr sind allerdings etwas eingetrübt. mehr

Bild: Miceking, Eisenhans – AdobeStock Damit die Anlage im Takt bleibt

Anlagenvernetzung in der Pharmaproduktion

Fachartikel13.02.2020 Die Digitalisierung ist für Pharmaunternehmen eine große Chance – aber zugleich auch eine Herausforderung. Die Lösung ist eine übergreifende Anlagenvernetzung über alle Unternehmensbereiche hinweg, von der kompletten Prozessanlagen-Automatisierung bis hin zu Gebäude- über Versorgungsanlagen. mehr

Das 15.700 Quadratmeter große Gebäude soll etwa 250 Mitarbeitern Platz bieten. (Bild: Merck) Investment von 250 Mio. Euro

Merck baut neues Biotech-Entwicklungszentrum

News29.01.2020 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck will 250 Mio. Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren. Das sogenannte „Biotech Development Center“ soll sich der Entwicklung und Herstellung biotechnologischer Wirkstoffe für klinische Studien widmen.  mehr



Loader-Icon