(Bild:ustas - AdobeStock) Vom Novum zum Mainstream

P+F-Trendbericht biopharmazeutische Produktion

Unter allen Wirkstoffen wird biopharmazeutisch produzierten Substanzen das größte Wachstumspotenzial zugetraut. Auch deshalb stehen beispielsweise immunologisch wirksame Proteine stark im Fokus der Arzneimittelhersteller. Doch selbst für die margenstarken Blockbuster steigt der Kostendruck in der Produktion. mehr


Labortechnik

Schon das kleinste Loch in der Handschuhwand kann sowohl das Produkt als auch den Anlagenbediener gefährden. (Bilder: Bosch) Die Achillesferse schützen

Handschuhprüfsysteme für Isolatoren und RABS

Fachartikel26.09.2019 Die nur Zehntelmillimeter dicken Handschuhe sind die kritischste Schnittstelle in Bar-rieresystemen wie Isolatoren oder RABS. Eine gründliche und regelmäßige Überprüfung der Integrität dieser Handschuheingriffe ist unverzichtbar – dafür stehen verschiedene Methoden zur Wahl. mehr

Der Wasseraufbereitungs-Spezialist Envirofalk folgt seiner Dezentralisierungsstrategie und hat einen Standort in Bielefeld eröffnet. (Bild: Envirofalk) Kundennähe und Dezentralisierung

Wasser-Aufbereiter Envirofalk eröffnet Standort in Bielefeld

News10.09.2019 Das Unternehmen für Prozesswasser-Technik Envirofalk hat einen Regenerations- und Service Standort in Bielefeld eröffnet. Kundennähe und Dezentralisierung waren ausschlaggebend für die Standortwahl. mehr

Bei normaler Sauerstoffversorgung in der Zelle (Normoxia) markiert das Protein VHL den Signalkomplex HIF für den Abbau. Bei Sauerstoffmangel (Hypoxia) reichert sich HIF an und aktiviert das Gen für EPO, was die Produktion roter Blutkörperchen ankurbelt. (Bild: The Nobel Committee for Physiology or Medicine / Mattias Karlén) Nobelpreis für Medizin 2019

Medizin-Nobelpreis für Entdecker von zellulärem Sauerstoff-Sensor

News07.10.2019 Der diesjährige Nobelpreis für Medizin geht an die US-Wissenschaftler William G. Kaelin und Gregg L. Semenza sowie den Briten Peter J. Ratcliffe, „für ihre Entdeckungen, wie Zellen die Verfügbarkeit von Sauerstoff messen und sich daran anpassen.“ Die Forschungsergebnisse aus den Neunzigerjahren haben unter anderem die Entwicklung von Medikamenten gegen Krebs und Anämie ermöglicht. mehr

Agrochemie und Biotech bestimmen Investitionen im Jahr 2017 Strategische Allianz

Evotec und Takeda schließen Partnerschaft zur Wirkstoffforschung

News24.09.2019 Das deutsche Biotech-Unternehmen Evotec und der japanische Pharmakonzern Takeda haben eine strategische Wirkstoffforschungs-Allianz bekanntgegeben. Die Unternehmen wollen mindestens fünf Wirkstoffforschungsprogramme aufsetzen, die zunächst von Evotec entwickelt und beim Eintritt in die Klinik von Takeda in ihre Entwicklungsverantwortung übernommen werden sollen. mehr

Symrise hat in Holzminden ein Labor für die Forschung und Entwicklung kosmetischer Inhaltsstoffe eingeweiht. (Bild: Symrise) Formulierungen erforschen und neue Eigenschaften identifizieren

Symrise erweitert Labor für kosmetische Inhaltsstoffe

News21.08.2019 Der Aromenhersteller Symrise hat am Stammsitz Holzminden ein weiteres Labor für kosmetische Inhaltsstoffe eingeweiht. Dort lassen sich neue kosmetische Formulierungen, insbesondere unter Nutzung des Portfolios antimikrobieller Inhaltsstoffe aus der Kategorie Micro Protection, entwickeln, optimieren und prüfen. mehr


Mehr zum Thema "Labortechnik"
Bild: Adobe Stock – Krafla Resistent gegen Aufbereitung

Antibiotika-Belastung in Flüssen

Fachartikel29.06.2019 Sauberes Wasser ist neben Luft zum Atmen die für den einzelnen Menschen wichtigste Ressource auf unserem Planeten. Der Zugang dazu ist jedoch alles andere als selbstverständlich. mehr

Bürkle 1904pf003_SteriBag_Cleanroom_Anwendung Powtech Special Containment Probenbeutel

Proben steril aufbewahren und transportieren

Produktbericht10.04.2019 Für den Einsatz im Reinraum bietet Bürkle den Probenbeutel Steribag Cleanroom an. Die doppelt verpackten Probenbeutel sind innen und außen steril. mehr

1: Das Probenahme-Karussell ermöglicht die Validierung pro Batch oder Prozess über einen längeren Zeitraum hinweg. (Bild: Dinnissen) Wenn die Qualität auf der Probe steht

P+F-Produktfokus Probenahme

Fachartikel02.04.2019 Nicht erst seit gestern ist die Qualitätssicherung ein entscheidendes Thema in der Pharmaproduktion. In Zeiten, in denen die Analysetechnik und die Messmethoden immer genauer werden, muss dabei verstärkt auch die Probenahme in den Blick genommen werden. mehr

Das regionale Kompetenzzentrum der Wacker Chemie AG in Shanghai verfügt über ein anwendungstechnisches Labor speziell für innovative Lebensmittelinhaltsstoffe, Nahrungsergänzungsmittel und Kaugummianwendungen. (Foto: Wacker) Regionales Kompetenzzentrum

Wacker eröffnet Labor für Food-Anwendungen in Shanghai

News21.03.2019 Der Chemiekonzern Wacker hat ein Labor für Food-Anwendungen in Shanghai eröffnet. Mit dem spezialisierten Labor will das Unternehmen Kunden in Asien künftig noch besser bei der Entwicklung maßgeschneiderter Produkte im stark wachsenden Markt für Lebensmittel unterstützen. mehr

Bild: Famat Für die sterile Probenahme

Probenahmeventil DN 15 bis DN50

Produktbericht04.03.2019 Die Probenahmeventile von Famat zeichnen sich durch ihre totraumfreie Konstruktion aus und eignen sich für die sterile Probenahme. mehr

Hecht Probenahmekarusell Runde Sache

Probenkarussell für die Inprozesskontrolle

Produktbericht01.03.2019 Das neue Probenkarussell von Hecht ist für eine häufige Inprozesskontrolle und automatische Verbringung in unterschiedliche Gefäße gedacht. mehr

Laborausrüster Sartorius hat seine Jahresprognose für 2018 erfüllt und steckt sich ambitionierte Ziele für die Zukunft. (Bild. Sartorius) Geschäftsjahr 2018

Sartorius meldet Umsatzplus und erwartet weiteres Wachstum

News20.02.2019 Der Laborausstatter Sartorius hat im Geschäftsjahr 2018 seinen Umsatz um stolze 13,2 % auf 1,57 Mrd. Euro gesteigert. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation stieg nach Konzernangaben überproportional um 14,7% auf 405,0 Mio. Euro. mehr

(Bild: Dinnissen) Eine Runde Probenehmen

Automatisiertes Probenahme-Karussell

Produktbericht19.02.2019 Dinnissen Process Technology hat eine Probenahme-Lösung für Betreiber entwickelt, die absolute Sicherheit bei ihrer Produktqualität benötigen und dieses Level über lange Produktionslaufzeiten halten wollen. Um dies zu validieren, werden Proben nach den verschiedenen Prozesslinien, wie Trocknen, Mischen, Mahlen und Sieben, analysiert. mehr

Bild: ALF photo − AdobeStock Einblick

Europäische Pharmaindustrie investiert mehr als alle Industrien

Fachartikel17.02.2019 Die 3,7 Mrd. Euro schwere Forschungskooperation zwischen Merck und GSK wirft ein Schlaglicht auf die enormen Mittel, die zur Entwicklung neuer Arzneimittel eingesetzt werden. Knapp das Zehnfache davon setzen die forschenden Pharmaunternehmen in Europa Jahr für Jahr ein. mehr

Bei der Wassernutzung in Molkereien gibt es viel Einsparpotenzial. Beispielsweise, indem Brüdenwasser aufbereitet wird, und wertvolles Frischwasser ersetzt. 8Bild: Envirochemie) Verborgene Potenziale heben

Wasserkreisläufe in Molkereien

Fachartikel13.02.2019 In Prozesswasser stecken Ressourcen und Energie. Insbesondere Molkereien haben an vielen Stellen im Produktionsprozess mit Wasser zu tun. Oft versteckt sich hier Potenzial, um Ressourcen oder Energie einzusparen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein ganzheitlicher Blick. Denn die Kreisläufe in den nicht selten über die Jahre gewachsenen Molkereien sind hochkomplex. mehr

Focused female science student looking in a microscope in a laboratory Krebs-Immuntherapie

Merck und GSK schließen Milliardenkooperation

News06.02.2019 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck hat einen ein milliardenschweres Forschungsabkommen geschlossen: Der britische Konkurrent GSK beteiligt sich an der Entwicklung und Vermarktung der Krebs-Immuntherapie M7824. GSK will dadruch seine Pipeline stärken, Merck erhält im Gegenzug bis zu 3,7 Mrd. Euro. mehr

SAG_Rene_Faber Vorstandswechsel

Sartorius-Aufsichtsrat beruft zwei neue Vorstände

News07.12.2018 Veränderungen im Vorstand beim Laborausstatter Sartorius: Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 werden laut Aufsichtsratsbeschluss Dr. René Fáber als Spartenleiter Bioprocess Solutions sowie Gerry Mackay als Spartenleiter Lab Products & Services als neue Mitglieder des Vorstands bestellt. mehr

Givaudan investiert in die Riechstoff-Entwicklung und -Produktion. (Bild: Givaudan) Projekt beim Tochterunternehmen Expressions Parfumées

Givaudan investiert in Riechstoff-Standort Grasse

News16.11.2018 Der Schweizer Riechstoff-Hersteller Givaudan hat eine Investition in den Standort des Tochterunternehmens Expressions Parfumées im französischen Grasse angekündigt. Für 20 Mio. CHF (17,5 Mio. Euro) sollen Labors ausgebaut und die Produktionsanlagen modernisiert werden. mehr

Der Sartorius-Konzern konnte 2017 bei Gewinn und Umsatz zulegen. (Bild: Sartorius) Geschäftsbericht

Bioprocess-Sparte läuft: Sartorius bestätigt Jahresziele

News24.10.2018 Der Laborausrüster Sartorius verzeichnet weiterhin zweistelliges Wachstum. Besonders stark zeigt sich derzeit das Geschäft mit Lösungen für die biopharmazeutische Prozessindustrie, der Konzern bestätigte seine gestiegene Prognose. mehr



Loader-Icon